Beiträge von Dobi98

    @ Helfstyna


    ich würde dir die Produkte von Rukka empfehlen. Ich habe den Warmup der ist in meinen Augen völlig ausreichend. Oder bei Pomppa mal schauen, da gibt es auch dickere wobei mir die vom Preis her schon zu teuer sind. Hier werden Mäntel ja auch nur sehr wenig getragen wenn es halt mal so richtig kalt mit Minus 10 Grad und mehr ist oder halt ab ca 5 Grad im Auto während dem Training.

    Ich bin echt ein Rabenfrauli.. habe zig Mäntel daheim und der "arme Hund" musste gestern bei Minus 8 Grad nackig am Berg gehen.. hat ihn aber nicht gestört, nur an den Pfoten war es ihm unangenehm.. aber Schuhe gibts hier defintiv keine für den Hund! Werde wohl wenigstens den Pomppa in den Rucksack werfen, damit der Hund im Notfall wenigstens etwas droben am Gipfel geschützt ist :see_no_evil_monkey:. Aber das sagt mir, der Hund braucht nicht wirklich einen Mantel, das ist mehr keine Kaufsucht als wirkliches brauchen...

    Darf ich fragen welcher Shop auf Etsy das ist und was du bezahlt hast?

    Ich finde der Hurrta Body Warmer sitzt jetzt schon sehr eng an den Schultern, mir wäre der zu eng (ich bestelle generell nichts mehr mit "Beinen", die sitzen oft zu eng an den Schultern, zumindest bei meinem Hund)

    Ui, der DHL Wagen mit dem Zoran Sport steht lt. Live-Tracking praktisch schon bei uns vor der Tür. Habe erst morgen mit der Lieferung gerechnet :hurra: .


    Wir haben diese Woche, tagsüber 0 -3°C. Ich empfinde das schon als ziemlich kalt.

    Welche Mäntel haben eure Hunde derzeit schon an? Die richtig dicken Wintermäntel, oder reichen noch die Pullover und/plus Übergangsmäntel?

    Meine Hunde haben derzeit noch nichts an, wir haben so 0-3 Grad - bei mir kommen beim Gassi gehen die Mäntel erst so ab Minus 5 Grad oder mehr dran, und da auch nur die Fleeceteile, die dicken Mäntel gibts nur im Auto in der Wartezeit am Hupla

    Sowohl tiierisch als auch Zooplus hängen gerade total hinterher - von Zooplus bekam ich gestern eine email, dass es wegen des hohen Bestellaufkommens noch dauert. Ich würde da Geduld haben, die haben ja nicht mehr Mitarbeiter als das restliche Jahr und die müssen aktuell sicher locker das 3-fache bearbeiten wie sonst. Ich finde da sollte man ein wenig Geduld mit den Läden und deren Mitarbeitern haben, es ist sowohl Black Friday als auch Weihnachtsgeschäft..