Beiträge von AnjaNeleTeam

    :( Ich hab keine 500g Dummys.


    Meine beiden schwersten sind 250g :ugly: und wie gerne würde ich euch meine überragenden Wurfkünste zeigen :headbash:

    Einfach beide zusammen binden :D Von mir aus kannst du trotzdem mitmachen. Die überragenden Wurfkünste will ich mir nicht entgehen lassen :D


    Die langen Wurfgurte und Kordeln gelten wahrscheinlich als Doping? :D

    Wenn du damit gut klar kommst, mach :D Ich verwerfe mit denen häufiger :lol:

    Sehr gut :gut:


    Achja, achtet beim filmen darauf, dass die Fallstellen zu sehen sind. Ansonsten einfach zum Schluss nochmal die Stellen abgehen für einen ausreichenden Videobeweis :D

    Also ich sehe die Motivation ist da!


    Deswegen starte ich hiermit die Dogforum-Dummy-Lockdown-Challenge, kurz "Dummies werfen!"

    Teilnahme mit einem Video bis zum 24.4., 20:00 Uhr


    Ziel ist es 3 Dummies zu werfen auf einen Punkt 1 in 20m Entfernung, auf Punkt 2 in 10m Entfernung und auf Punkt 3 in 5m Entfernung.

    Wie ihr die Punkte markiert bleibt euch überlassen (Markierstäbe, Fahnen, Äste).

    Die Dummies sollen 500g schwer sein.

    Es soll die Stelle bewertet werden an der der Dummy zum Liegen kommt, nicht die Stelle an der er das erste Mal den Boden berührt.


    Die Technik bleibt euch überlassen :D


    Ihr dürft euren Hund 1x als Joker benutzen wenn ihr verworfen habt. D.h. ihr dürft euren Hund von eurer Startposition schicken, das Dummy apportieren lassen und erneut werfen.. Deswegen erst weit werfen, dann näher.


    Gewonnen hat der mit den meisten Pokal (Danke) - Reaktionen unter seinem Beitrag :D


    Ich freue mich auf motivierte Werfer und kreative Wurftechniken :lol:


    Für Lalaland =)


    Geil, das probiere ich mal ausxD


    Aber dann wirft man ja schon zur Seite, oder? Zielen ist dann ja nicht:denker: oder ist das dann quasi fortgeschrittenen Klasse?

    Sorry fast übersehen :D


    Ja genau, das ist dann wenn du fortgeschritten bist :lol: Ja man wirft zur Seite. Bisschen doof ist, wenn du dann mit dem Rücken zu den Leuten stehst. Muss man dran denken bevor man ein Geräusch macht.
    Zielen kann ich damit auf weitere Entfernungen fast besser als mit dem normalen Wurf von unten. Bei dem ist die Gefahr höher, wenn ich versuche besonders kräftig zu werfen, dass er senkrecht hoch geht.