ANZEIGE

Beiträge von whyona

    Ja die Steuern in Bern sind wirklich grausam hoch.:flucht: Aber ich bin ja in Bern aufgewachsen und hab es nie anders gehabt.:ugly:

    Ich musste ja einmal in Bern Steuern zahlen, als ich n halbes Jahr bei meinem Mama gewohnt habe. Ich bin fast vom Stuhl gefallen als ich die Rechnung gesehen hab:ugly:xD schon krass ... aber ich mag es bei meiner Mama, ich bin da gern zu Besuch :D

    Nicht zum spielen geeignet, ich mein Hunde spielen oft körperlich, greifen sich ins Fell etc. Da ist klar dass das sehr unangenehm ist wenn der da in die Nieten reinpackt.


    Ich lass meine generell nie mit Halsband um spielen, nicht dass sich noch n Fangzahn im ollen Ring verfängt.

    Als Schmuckhalsband wenn man durch die Stadt flaniert sicher ok, wers mag ... aber sicher nicht zum Kontakt mit anderen Hunden geeignet, schon gar nicht zum rumtoben

    Danke auch dir ...


    Das mit den freistehenden Ellbogen schnall ich nicht, wann sind die freistehend?

    Ich find das bei Nicci bezüglich Traber/Galopper spannend ...


    Rein von ihrem typischen Bewegungsablauf ist sie def Traber ... ihre selbst gewählte Geschwindigkeit ist trab, sie trabt sehr ausdauernd beim Joggen mit ... im Galopp ist sie eher n bisl ungeschickt, zeigt zb immer wieder Galoppwechsel :ka:das wirkt dann manchmal so eierig ...

    Danke dir für deine Analyse.


    Nicci ist 2 Jahre alt.


    Dass sie so vorne wegsteht ist mir echt erst aufgefallen als ich versucht hatte die vorderbeine senkrecht unter den körper zu kriegen. Jedesmal wenn ich das gemacht hatte hat sie dann ihren Körper wieder nach hinten verlagert ... :denker:


    Inwiefern könnte ein lamger oberarm/ eine sehr kurze Mittelhand einschränken?

ANZEIGE