ANZEIGE

Beiträge von Curly-Sue

    Hallöchen,


    da viele Hundefreude das Hotel Wolf kennen, wollte ich mal fragen, ob jemand von euch schonmal da war?


    Es gibt da alles was das Hunde - und Hundeliebhaber - Herz begehrt. Hundesporthallen, namhafte Trainer, abwechslungsreiches Programm.
    Wir haben für August gebucht und freuen uns total drauf.


    Erzählt doch mal ...


    für alle die neugierig geworden sind: http://www.hotel-wolf.de


    lg Nadja

    Waren heute in der Klinik, sie hatte dort bisschen Fieber, aber nicht hoch, es wurde nochmal Blut abgenommen, Schilddrüse wollen sie auch checken, aber er tippt auf nen verschleppte Erkältung ... mal sehn was da die Tage rauskommt kann euch ja dann nochmal schreiben

    Hallöchen,


    nachdem meine Hündin vor ich glaube 1,5 Jahren ihr tolles DogDesign Halsband verloren hat, habe ich überall wieder danach gesucht ... doch da die Halsbänder in Handarbeit hergestellt werden is die Lieferzeit wohl solange, dass die meisten Läden davon keine mehr haben/verkaufen wollen. Ich hab jetzt aber nen Shop gefunden, der die noch verkauft (mind. 3 Wochen Lieferzeit). Bin aber überglücklich, weil ich das Material, die Qualität und das Design einfach super finde. Ist auch nicht so billig, aber wie gesagt ich find die toll.
    Also falls ihr euch die mal anschauen wollt (unser is das Texas) ... kann ja sein, dass nochjemand nach den Halsbändern sucht:


    http://www.shop-014.de/Asurella-s234h131-Indianer_Style.html


    lg Nadja

    Ich glaube nicht, dass es eine medizinische Indikation hat - aber ich werd den Hormonspiegel mal die Tage in der Uni bestimmen lassen.
    Ich überleg immer ob sie vielleicht einfach nicht so der "Typ" dazu ist? Sie war noch nie so aufbrausend oder stürmisch ...? Ich würde gern ihr Selbstbewusstsein wieder bisschen stärken


    Habe grade das hier gefunden (Google, Hund, lustlos, Schilddrüse)


    Der Stoffwechsel wird herabgesetzt, worauf die Tiere mit Trägheit, Leistungsschwäche und vermehrtem Schlaf- und Wärmebedürfnis reagieren. Die Tierbesitzer berichten oft, dass ihr Hund schlapp und lustlos wäre und "traurig" schauen würde.


    (Ja, Trägheit+Leistungsschwäche, ja, vermehrt Schlaf. NEIN Wärmebedürfnis = hechelt oft, ja schlapp+lusftlos)



    Ganz typisch sind auch Haut- und Fellprobleme: Haarausfall, "Babyfell", da vor allem die Deckhaare ausfallen, trockenes, stumpfes Haarkleid oder auch sehr fettige Haut oder vermehrte Schuppenbildung, eitrige Hautentzündungen, verdickte Haut, oft besonders ausgeprägt im Kopfbereich, vermehrte Pigmentierung, chronische Ohrentzündungen.

    (Absolut keine Probleme in der Richtung, noch nie)


    Bei Hündinnen kann sich durch den Schilddrüsenhormonmangel die Läufigkeit verschieben oder sogar ganz ausbleiben. Rüden können mit Hodenathropie reagieren.
    (kastriert)

    Herz-Kreislauf-Probleme kommen vor.

    Durch Neurologische und neuromuskuläre Störungen können Krämpfe, Ataxien, steifer Gang, Zehenschleifen, Kopfschiefhaltung u.ä. ausgelöst werden.

    (nicht bemerkt)
    Es kommt zu typischen Blutbildveränderungen. (wurde nicht festgestellt)


    Also NUR weil sie Lustlos ist muss es ja nicht die Schilddrüse sein, denn sonst hat sie keine Symptome in die Richtung ...

    Hallo ihr Lieben,


    ich habe ein Problem mit meiner Hündin, ich kanns gar nicht richtig deuten ... sie ist irgendwie total lustlos geworden. Sie mag nicht so spielen, sie läuft zweimal nem Ball hinterher dann irgendwie nicht mehr, sie zerrt kurz am Seil dann legt sie sich wieder hin. Ist das ne Winterdepression? Sie läuft zb. gerne am Fahrrad oder wenn ich mit ihr renne dann ist sie sofort "wach" und dabei, aber dann verfällt sie wieder irgendwie in ihren "Trott" und träum so vor sich hin??? :irre: Keine Ahung kann sie ja nicht fragen was mit ihr los ist. Also krank ist sie nicht, dass haben wir abgecheckt, es ist sicherlich auch nicht von heute auf morgen gekommen ... irgendwie schleichend. Ich hab das Gefühl sie hat irgendwie nicht mehr so Selbstbewusstsein oder - oder ich bild mir das einfach ein ... sie ist jetzt vier. Vielleicht ist das ein Alter wo sie nicht mehr so gerne spielen?
    Sie mag auch nicht mehr verschiedene Sachen auseinanderhalten zb. haben wir immer Sachen versteckt und gefragt wo der Ball ist oder das Seil ... sie kann die Dinge genau außereinanderhalten, aber irgendwie hat sie keine Lust zu.


    Habt ihr ne Idee wie ich sie wieder wachrütteln kann? Sollte ich dann nur noch die Sachen mit ihr machen wo ich weiß das sie ihr Spass machen oder immer schon früher aufhören als sie aufhören würde ... was kaum möglich ist? Es kostet mich irgendwie total viel Energie sie so zu motivieren, ich versteh irgendwie gar nicht wieso sie nicht mehr so Lust hat ....


    Vielleicht kennt ihr das ja oder habt ne Idee? Wäre über jeden Tip dankbar

    Meiße hasst alle Rassen mit ner platten Nase. Sie wurde in der Welpenstunde mal von einem Boxer gebissen, der war total wild und auch schon älter ... war damals von der Hundeschule total doof, dass die den nicht rausgenommen haben. Wenn sie schon auf die Ferne nen Boxer sieht dann gehen alle Haare hoch und da kann das ein Boxerbaby sein, ein kleiner schmaler, oder bulliger typ, total verhalten oder aufgeschlossen die werden immer angezickt undso. Ich versuch das immer so früh es geht zu unterbinden oder dieser Rasse aus dem Weg zu gehen ...

    Ja es ist ja ne Hündin, kann man also nicht "sehen" das sie kastriert ist ...
    gibt es irgendwie ein gutes Buch oder irgendwas ich würd mich gern mal etwas einlesen in die ganze Sache, ich blick das alles noch nicht so recht ;-) nur für den Fall, dass ich in 10 Jahren meinen Bauernhof und die Schafherde hab und für die Border Collie Zucht vorbereitet bin :D


    Hi Gaby,


    ne ne wir wollen ja keinen verarschen ... das war ja meine Frage, also mit ner kastrierten Hündin kann man also keine Wertnote bekommen ... ja gut dann hat sich das bei uns insofern schon erledigt, weil wir ja hätten schauen wollen was sie für eine Bewertung bekommt.


    lg Nadja

    Ja genau das mit den Rüden hab ich auch schon oft gelesen, dass das eben mit den Hoden überprüft wird. Wir würden ja einfach nur schauen wollen, was sie so für ne Bewertung bekommt ...
    Aber ich hab zb. auch bei diesen Meldeformularen nie das Kästchen gesehen "kastriert" ja/nein ... deshalb wundert mich das so ... *grübel* na ja, vielleicht meldet sich ja ein Züchter hier der weiß wie das so genau funktioniert

ANZEIGE