ANZEIGE

Beiträge von Sunnymouse

    Es wäre toll die Wurfgeschwister von unserem Diego hier zu finden.
    Er wurde am 08.06.2007 in Hattingen geboren.
    Die Züchterin heisst Frau Dr. Pagel.
    Es waren 5 Welpen, 2 Weibchen und 3 Rüden.
    Es würde mich sehr interessieren was aus ihnen geworden ist,ob die 5 etwas gemeinsames haben und ob sie schon genau so groß sind wie unser.


    Lieben Gruß Sunny

    wie schon gesagt es gibt große unterschiede bei der aussage es ist eine mittelgroße rasse...
    Wir haben einen Goldi und als er mit 8 Wochen zu uns kam passte er gerade noch unter dem couchtisch durch.
    also zu der rasse kann ich nicht so viel sagen, ich erkenne nicht eindeutig einen labbi, könnte aber schon mit drin sein.
    Schwer zu beurteilen.
    Wäre es denn schlimm wenn sie groß wird?

    Am 4. September haben wir jetzt einen Termin beim TA.
    Müssen da auch den Sachkundenachweis machen :irre:
    Lassen ihn dann direkt impfen und nachgucken wo die Eier stecken.
    Mal sehen was er dazu sagt.
    werde euch dann berichten wenn ich sie raus massieren soll :D


    Wäre schön wenn ich ihm die kastration ersparen könnte.

    Unser Goldi welpe ist jetzt fast 12 Wochen alt und er hatte bis jetzt noch keine Hoden.
    Die Züchterin meinte als wir ihn abgeholt haben das die anderen 2 Rüden ihre Hoden schon haben aber unser noch nicht.
    Wir sollten abwarten und sie schaut sich das bald nochmal an (sie ist Tierärztin) Sie kommt auch dafür auf wenn etwas damit nicht ok wäre.
    So jetzt meine frage....
    Mein Freund rief mich vor ein paar Tagen auf der arbeit an und freute sich..."Unser Baby hat seine Eier" :irre:
    Eine Stunde später rief er wieder an und sagte das sie wieder weg sind :???:
    Ich habe das die letzten 3 Tage beobachtet und nichts gesehen.
    Habe gedacht mein Freund sieht gespenster.
    Aber heute morgen habe ich sie selber gesehen!!!!
    Aber kurze zeit später waren sie wieder weg :schockiert:
    Ist das normal???
    Wir haben eh am 3. September einen termin beim TA wegen impfen aber das lässt mir keine ruhe.
    Vielleicht kann mir hier jemand was darüber sagen.


    Ach noch was, wann bildet sich denn ein hodensack?
    Ist bis jetzt auch noch nichts von zu sehen..

    ich habe auch so einen "beisser" zuhause :|
    Bis jetzt hat dieses nein und ignorieren nicht sehr viel wirkung gezeigt.
    Ich habe überall macken an den händen, armenund an den füßen :schockiert:
    Löcher in pullis und hosen..
    Hach die schöne welpenzeit :^^:
    Wenn ich mit ihm spiele und er zwickt mich,quietsch ich autsch, sage nein, schieb ihn dann ein stück zur seite und mach irgend etwas anderes und ignoriere ihn völlig. Ich gucke ihn noch nicht mals an.
    Ach ja und sein spielzeug räume ich wieder weg womit wir gespielt haben.
    Nach ca. 5 min,wenn er bis dahin ruhig ist vordere ich ihn wieder zum spielen auf und siehe da... es geht auch ohne schnappen.
    Es wird schon bald besser, nur durchhalten....
    :gott:

    Also mein freund hat eine Tierhaarallergie das betrifft am meisten Katzen.
    Am anfang hatte er ein wenig probleme mit meinem Kaninchen aber das ging weg.
    Mit dem Hund hat er überhaupt keine probleme.
    ich kenne sogar jemanden der ist gegen Katzen sehr allergisch aber nich gegen Kater :???:
    Sehr komische sache.
    Würde es einfach mal testen lassen

    Wir machen die haufen von unserer fellnase auch weg.
    Es spielen viele kinder in der gegend (auch meins) da muss das nicht sein.
    Leider sehen das einige nachbarn anders und lassen ihre hunde überall hinsch.. :zensur: . Sogar in vorgärten :kopfwand: Das muss nun wirklich nicht sein :motz:

ANZEIGE