ANZEIGE

Beiträge von dragonwog

    4 kg Brot..nee^^. Und es ging definitiv um 3600 g, nämlich in sofern, dass nur 1800 g auf einmal gehen und daher die Ration auf zwei Mahlzeiten aufgeteilt werden muss.


    Aber ja..10.2 kg Brei...sinnlos....ist Schmarrngrinning-dog-face-w-smiling-eyes

    Die Hunde machen gar nichts besonderes, außer Mal durch den Auslauf pesen, sie sind in einer tierheimähnlichen Einrichtung untergebracht

    Kälte? Würmer? Andere Mitesser/Tiere? Oder sie haben irgendwo eine große Grube, wo sie täglich ihr Futter reinkippen für schlechte Zeiten?

    Kälte sicher nicht, sie wohnen in Zimmern. Ich habe es halt von Anfang an für ziemlichen Schmarrn gehalten und da wir beim Thema Futter doch öfter Mal aneinandergeraten sind, wurden die Futtermengen mehrmals thematisiert (einige Dobis erhalten noch zusätzlich Grau Rinderfettpulver...wurde gesagt).


    Ich hab das jetzt doch nochmal ausgegraben, weil bedingt durch die Hurrado Diskussion doch größere Futtermengen erwähnt wurden und es hier mehrere Gebrauchshundler gibt, die Trockenfutter füttern.


    Aber ja, es ist wahrscheinlich einfach Schmarrn:ka:

    Die Hunde machen gar nichts besonderes, außer Mal durch den Auslauf pesen, sie sind in einer tierheimähnlichen Einrichtung untergebracht

    Nein, zweim täglich 1800 g, hatte mehrmals explizit nachgefragt und ein Bild mit Napf und Futterwaage bekommen (weil es halt auch jenseits der Fütterungsempfehlungen ist). Und nein es geht um die Menge pro Dobermann. Ich komme mir bisschen veralbert vor aber hab keine Ahnung mit Dobis

    Da es gerade um Futtermengen geht..eine Bekannte meinte, ihre Dobermänner (ca. 40 kg) kriegen jeden Tag mindestens 3600 g Trockenfutter (Happy Dog fit und vital Sport). Passt das so für einen aktiven Dobermann? Mir kommt das so absurd viel vor

    Damit sprichst du ein ganz zentrales Thema bezüglich solcher ganzen Projekte an...da werden von Amtswegen zwei drei Äugelein zugedrückt, wenn es um die Bestandsanzahl oder diverse andere Auflagen geht, solange schnell und kostenlos ein Hund bei entsprechenden Stellen "verschwinden" kann.

ANZEIGE