Beiträge von fliegevogel

    die meisten Halter / Züchter / Befürworter werden die Informationen ignorieren, um sich nicht einzugestehen, dass sie Tiere quälen. Denn das würde gegen ihre Einstellung und Einschätzung von sich selbst widersprechen

    Sieht man hier auch wunderbar. Die Qualzucht-Fans liken ihre Beiträge untereinander, ziehen sich Bestätigung da raus, unter alles andere wird ein Lach- oder Facepalmsmiley geklebt. Case closed. Wahrscheinlich reden sie sich ein, dass die Leute die das schreiben halt bösartige Menschen sind, die Spaß dran haben, auf ihnen rumzuhacken. So macht kommt man dann darum herum, sich ernsthaft mit den Aussagen auseinander zu setzen.

    Wer sieht sich schon selber gerne als jemanden, der Tierleid unterstützt?

    Ansonsten bin ich bei meinen Recherchen der letzten Tage noch auf die Marken Elvine und Save the duck gestoßen, die beide glaube ich komplett ohne Daunen produzieren. Elvine auch wirklich nachhaltig, mit Füllung aus gebrauchten PET-Flaschen. Da kenne ich jetzt aber keine Modelle und kann nicht sagen, wie warm die sind.

    Von Marmot vielleicht die Featherless Warmcube Jacke? Das ist aber kein Mantel, ich weiß jetzt nicht, welche Länge Du gern hättest.

    Vorher saugen will ich auf keinen Fall.

    Dann würde ich den Bissell nicht nehmen. Ich bin von der Saugleistung nicht besonders überwältigt. Das Wischen macht er super und leichten Dreck saugt er bestimmt auch gut weg, aber mit der Menge Dreck die ein Hund einträgt, kommt meiner nicht ohne vorher saugen oder fegen klar.

    Wow, ich bin etwas eskaliert beim Black Friday :hust:


    Warte jetzt auf eine wasserfeste Daunenjacke von Marmot und eine Hardshelljacke von Maloja. Und angeblich wasserdichte Lederstiefel von Muckboots. Ladidah :rollsmile:


    Aber ich muss auch sagen, dass ich etwas überrascht war, wie viel höher der Verschleiß mit Hund ist. Ich war ja auch ohne Hund schon viel draußen unterwegs und bin kein schonender Kunde für Outdoorklamotte, aber mit Hund wird alles viel dreckiger, ich wasche es öfter und es sieht irgendwie schneller abgegrabbelt aus.

    Übrigens, ist man ein gemeiner Lehrer, wenn man die Schüler über den schrägen Hangnager recherchieren lässt und sich innerlich kaputtlacht, wenn sie den Witz nicht kapieren, weil sie in der Quellenüberprüfung pennen?

    Nope, ich habe Studis auch immer gerne über Rhinogradentia recherchieren lassen :D