Anti-Rutsch-Aufkleber

  • ANZEIGE

    Die Fa. Sabro bietet für alte und kranke Hunde so Anti-Rutsch-Aufkleber für die Pfoten an. Was haltet ihr davon?


    Als ich die Teile das erste mal gesehen hab, hab ich sponan gedacht "So ein Schmarrn". Nach längerem Überlegen find ich die Idee gar nicht mehr so doof. Mein altes Mädel (Collie-Schäfer-Mix 12 Jahre) hat Arthrose und läuft bei uns auf den glatten Böden und besonders auf der Holztreppe an manchen Tagen sehr schlecht. Ich glaub, ich werd die Teile mal zum Ausprobieren bestellen.

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Wir haben für Kleo Baby-rutschsocken, noch weniger zu ihrem Schutz, sondern mehr wg. des neuen Parkettbodens im Wohnzimmer ;) Aber sie ist ja auch schon neun, da macht ein Rutschspagat nicht mehr so viel Spaß :/


    Das wäre ein Tip, die kann man Waschen und sind nicht teuer :smile:

  • Ich mein, es ging natürlich auch anders. Ich könnte auch noch mehr Teppiche auslegen und auch auf die Treppe so Stufenmatten kleben. Aber einerseits will ich ja unseren schönen Boden nicht "zukleistern" und Uschi würde dann trotzdem immer noch Stellen finden, auf denen sie ausrutschen kann. Zudem möchte ich im Schlafzimmer eigentlich keinen Teppich. Und sie schläft da halt auch. Und trotz Kudde halt noch viel lieber auf dem "nackten" Boden. Und morgens ist sie dann oft ein bißchen steif und rutscht dann gerne. Und über Nacht so Socken anziehen? Ich weiß nicht? Aber für tagsüber probier ich so Baby-Rutschsocken mal aus.

  • ANZEIGE
  • Wenn du diese Kleber auch mal ausprobierst kannst du es ja mal posten, würde mich intressieren! Auch was die Kosten! :smile: Ich hab nämlich schon ein paarmal vergessen die Socken abends auszuziehen, das ist dann nicht so toll... :roll:

  • Wie muss ich mir denn diese Kleber vorstellen?
    Gibts da nen Bild von?

    Labrador Retrieverhündin, blond *09/2001 | Dalmatinerhündin s/w (taub) *10/2006 | Jack Russell Terrierhündin, tricolor *01/2009


    "Beißt der Hund seinen Herren, ist nicht der Hund Schuld, sondern der Herr, der den Hund falsch erzogen hat....."

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Meine tragen auch die Antirutsch-Babysocken, allerdings nicht immer, sondern nur, wenn sie wie im Moment fusskrank sind :/


    Ich finde es ne gute Sache, der Hund geht sicher, man kann es waschen und sind vielseitig verwendbar ;)

  • Hm, das wird direkt auf die Pfoten geklebt :???:


    Das wäre mir für meine zu gefährlich, wenn die doch mal toben wollen, dann stoppt das vielleicht abrupt die Bewegung ab, da mag ich nicht dran denken, was da vielleicht passieren kann.
    Da sind mir die Socken lieber, die kann ich mal schnell ausziehen, wenn die Tobanfälle sind.

  • Zitat von "Waldii"

    Uschi tobt schon lange nicht mehr - leider :( : . Ich hab mir jetzt mal das Probepäckchen bestellt.


    Schade :( :
    Berichte mal, wie es mit den Dingern geklappt hat.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!