Nosode gegen Zecken

  • ANZEIGE

    Hallo,


    habe jetzt schon mehrmals gehört und gelesen daß welche ihren Hunden zur Vorbeugung gegen Zeckekrankheiten Nosoden geben.
    Borrelia Nosode C200 und FSME Nosode C200.
    Kennt sich da jemand aus und weiß ob sowas was bringt.


    Es soll ja auch Nosoden geben die Zecken fernhalten, leider hab ich dazu aber noch nicht mehr gefunden.


    Gruss
    Silke

  • ANZEIGE
  • Hallo Silke,
    die entspr. Nosode wird morgens nüchtern als Doppelgabe gegeben. 3 Globuli, 5 min. warten, nochmal 3 Globuli. Danach mind. 30 min. nichts essen u. trinken. Der Hund sollte vollkommen fit sein, keinerlei Krankheitszeichen aufweisen. Auch nicht schlapp oder so. Zwischen einer Prophylaxe gegen FSME u. Borreliose sollten ca. 14 Tage liegen. Wirkt ca. 1 Jahr. Für Menschen gilt dasselbe, allerdings an dem Tag keinen Kaffee und mit dem Zähneputzen auch mind. 30 min. warten nach Einnahme der Globuli.
    LG
    Maggie

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!