ANZEIGE
Avatar

hundehütte ja oder nein

  • ANZEIGE

    hallo,
    ich bin beim überlegen ob ich mir eine hundehütte anschaffen soll oder nicht.


    Es gibt Hundehütte in Kunststoff oder Holz, welche ist geeigneter?????


    Geht überhaupt ein hund in eine solche Hundehütte????


    Freue mich schon auf eure antworten.


    Grüßchen conny

  • ANZEIGE
  • Hallo!!
    Also wir haben auf unserer Terrasse eine selbstgebaute Riesenhütte aus Holz stehen.
    Da die Hütte unter einem Vordach steht ist sie auch etwas Wetter geschützt.
    Die aus Kunststoff sind, denke ich zumindest, pflegeleichter.
    Es kommt auch drauf an, wozu du die Hütte brauchst bzw dein Hund. Soll er da einfach nur eine Rückzugsmöglichkeit haben, oder soll er da immer drin schlafen?
    Wenn er darin immer schlafen soll, dann musst du drauf achten, dass sie windgeschützt steht und gut isoliert ist. Am Besten nochmal zusätzlich mit den dafür vorgesehenen Liegematten, die Wärmeisolierend sind.
    Ob er dann im endeffekt auch reingeht, liegt am Hund selbst. Meinem konnte ich die Hütte recht schnell schmackhaft mit darin versteckten Leckerlies machen - auch habe ich ihn mit Schweineohren etc. immer in die Hütte zum kauen geschickt. Da er gerne mal draußen liegt - momentan ist es ihm nachts bei uns drin zu warm. Aber er hat eben immer die Möglichkeit es sich selbst auszusuchen, wo er grade schlafen möchte.
    Grüsse
    Nina

    Liebe Grüsse
    Nina
    ***************************************
    mit Billy & der Schäferbande
    & Toby im Regenbogenland
    ***************************************


    Ein Hund ist der einzige
    Freund,
    den man kaufen kann.

  • hallo billchen,
    die hundehütte sollte immer draußen bleiben. Die Hundehütte steht bei mir auf einer überdachten Terrasse. Cindy (11 Wochen) sollte diese Hundehütte falls Sie lust hat zum schlafen und als Rückzugsmöglichkeit nutzen können.


    Sobald Sie 100 % Stubenrein wird hat sie die Möglichkeit mit ins Schlafzimmer zu kommen (3.Stock) und Teppichboden :lol: , da wir gemeinsam zur Zeit im Wohnzimmer auf der Couch schlafen.


    Sie hat auch ein Hundebettchen auf der Terrasse wird leider nur für ihre Spielsachen benutzt. Sie selber legt sich nur ganz selten hinein. (Die Spielartikel werden natürlich von mir aufgeräumt.....sie schmeißt ihre Spielsachen nur Im Garten herum. Frauchen räumt ja wieder auf. :lol:


    Ich dachte vielleicht liegen Sie gerne in eine Hundehütte???. Damit Sie ungestört schlafen kann.


    Grüßchen conny

  • ANZEIGE
  • hallo


    Nein,hunde gehen niemals in eine hundehütte , denn sie wissen ganz genau ...dass sie davon blind .........oder........oder gar wahnsinnig werden .



    das können nur filmhunde!


    krusti

  • hallo krusti,
    das verstehe ich nicht....wieso werden sie bild oder wahnsinnig. er dar ja raus und rein wie Sie lust und Laune hat.


    Wird ja nicht unter zwang ausgeübt.


    Grüßchen conny

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo Conny,
    ich glaube Krusti wollte einfach nur mal einen dummen Scherz machen!
    Einfach nicht so ernst nehmen!


    Im Grunde hast du ja vor es so ähnlich wie ich auch zu handhaben. Ich persönlich finde Holz einfach schöner anzusehen. Ist aber einfach Geschmacksache. Bei Holz hättest du auch den Vorteil, die Hütte selbst zu bauen - denn ich finde der Hunde sollte schon Platz haben um sich bequem umzudrehen. Wie gesagt, von meinem Hund wird die Hütte recht gern genutzt.


    Viele Grüsse
    Nina

    Liebe Grüsse
    Nina
    ***************************************
    mit Billy & der Schäferbande
    & Toby im Regenbogenland
    ***************************************


    Ein Hund ist der einzige
    Freund,
    den man kaufen kann.

  • hallo billchen,


    leider kann ich diese Hütte nicht selber bauen, müßt ich vielleicht auch ein schild am eingang befestigen. Vorsicht Einsturzgefahr :lol: . Müßt schon eins kaufen....ich werde ein größeres einkaufen.


    bedanke mich für deine tips....ich werde mir eine holzhütte zulegen, nehme gleich die größte und wen es der hund nicht nutzt hab ja auch noch katzen....oder ich hocke mich rein :lol:


    vielen dank.


    grüßchen conny

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE