Wielange dauert die Läufigkeit?

  • ANZEIGE

    Hallöchen,
    meine Hündin ist 2 Jahre alt und nun schon zum dritten mal Läufig.
    Da ihre vohrigen Läufigkeiten immer im Frühjahr waren wo es noch sehr kalt war und ich dort meistens mit ihr alleine im Wald spatzieren war, musste ich mir nie gedanken darum machen wann ihre heißen Tage vorbei sind.
    Nun aber habe ich eine Freundin mit einem Rüden, leider konnten wir seit dem 7.04.06 nicht mehr zusamm spatzieren gehen.
    Die Läufigkeit geht also schon knapp 18 Tage, die blutung ist seit ca. 3 Tagen weg. Wann kann ich wieder ohne das was passieren könnte mit meiner Freundin und dessen Rüden spatzieren gehen?


    LG
    Janine

  • ANZEIGE
  • Eigentlich wollte ich nicht schreiben, weil ich über den genauen Ablauf der Läufigkeit nicht viel weiß. Da sich aber sonst noch keiner gemeldet hat hier meine wenigen Informationsbrocken:
    Nur in der Standhitze ist die Hündin fruchtbar. Man kann erechnen wann das ist - ich kann es nicht. Meine hat sich einige Tage regelrecht angeboten. Die Rute schon zur Seite genommen wenn man sie an den Hinterschenkeln nur berührt hat. Ich denke das war jene Standhitze.
    Aber da es Sachen gibt, die es nicht gibt, habe ich mich auf das Urteil der aktiven Rüden verlassen.(natürlich an der Leine) Erst wenn die "Spezialisten" sie für uninteressant gehalten haben durfte sie wieder frei mit ihnen spielen.
    Bis zu 4 Wochen kann der Spaß dauern.
    So, ich hoffe ich konnte Dir helfen, Gruß, Karin

  • Wenn die Blutung zu ende ist, beginnt die eigentliche Hitze,
    heißt wenn sie sich decken lässt. Bei meiner Anka sind das 6-8 Tage,
    aber das variert von Hündin zu Hündin. Beobachte deinen Hund mal
    genau, eigentlich merkt man das :!:
    :runningdog:

    Greets Jenny mit Aussie Collin *12.04.2008


    "Never complain! Never explain!"

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!