ANZEIGE
Avatar

Einfuhr in die NL

  • ANZEIGE

    Hat jemand Erfahrungen zu dem Thema Einfuhr von Listenhunden in die NL??
    Meine Infos sind, dass Pitbulls bzw. Pitbull-ähnliche Hunde beschlagnahmt werden KÖNNEN, wenn der Hund keine / unzureichende oder unechte Papiere hat.


    Mücke ist ja seineszeichen eine BX, demnach wenn überhaupt ein Liste 2 Hund, ABER er steht nunmal in manchen deutschen BL auf der Liste.
    Er hat korrekte Papiere, Stammbaum usw.
    Ist es tatsächlich so, dass diese Hunde wirklich so extrem unter Beobachtung stehen in den NL ?? Hat jemand Erfahrungen bezüglich der Handhabe der niederländischen Behörden, wenn man mit nem muskulösen Hund durch die Gegend spaziert und einfach nur ein paar Tage Urlaub machen will ??

    Melanie mit Bandit & Anton
    und Mücke im Herzen



    BX und Labbi

  • ANZEIGE
  • Die sogenannte RAD ist ausser Kraft gesetzt und das Gesetz wird überarbeitet.


    Du darfst mit jedem Hund in die NL einreisen. Solange der Hund nicht auffällig wird, darfst du dort unbefangen Urlaub machen.


    Lediglich (!) wenn der Hund auffällig wird, eine Beißattacke stattfindet, dann kann er eingezogen werden. Dann wird entschieden, wie weiter verfahren wird. Wo allerdings die Grenzen liegen, ab wann ein Hund als gefährlich gilt ... angedacht ist, Hunde, die auffällig werden, einem Test zu unterziehen.


    Aber dieses generelle, daß Hunde des PitBullTyps eingezogen und getötet werden dürfen, daß ist abgeschafft.


    (Im Gegensatz zu z.B. Dänemark)


    Gruß, staffy

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE