ANZEIGE
Avatar

Josera Kidsa mit Gemüseflocken strecken?

  • ANZEIGE

    Moin moin,


    wir machen uns momentan ein wenig Gedanken um die Gewichtszunahme unseres Labrador"junghundes". Sie ist nun 14 Wochen alt und wiegt ca. 11,6 Kg. Das ist absolut nicht zuviel Gewicht, nur haben wir festgestellt, dass seit wir auf das Josera Kids umgestellt habe, die Gewichtszunahme wesentlich schneller voranschreitet als bei dem alten Futter. Wir füttern schon eher an der unteren Grenze der Futterempfehlung.
    Unser Tierarzt meinte, wir sollten ca. 1/3 des Futters durch Gemüseflocken ersetzen, da diese Kiddiesfutter einfach zu Gehaltvoll sind und der rest des Körperwachstums nicht hinter dem Knochenwachstum hinter her kommt. Er empfahl uns Gemüseflocken von Matzinger. Was haltet Ihr davon?


    Gruß

  • ANZEIGE
  • Guten Morgen,
    um Himmels willen - wenn Gemüseflocken, dann würde ich persönlich lieber die von z.B. Lunderland, Auenland-Konzept oder Herrmanns nehmen, die sind chemiefrei !
    Hm, das Josera Kids ist eigentlich sehr moderat von den Werten her, da gibt es ganz andere Welpenfutter... Vielleicht hat sie momentan einfach einen Wachstumsschub ? Wenn Du Gemüseflocken einsetzen willst, würde ich Hüttenkäse, Magerquark oder Naturjoghurt untermischen.
    LG Petra

  • Ich würde eher auf einen Wachstumsschub tippen, und das Gewicht ist doch völlig normal! Von Matzinger "Gemüseflocken" würde ich abraten, die bestehen grösstenteils aus Getreide und haben entsprechensd auch Kalorien. Ein Welpe/Junghund braucht aber nicht möglichst viel Kalorien, sondern genug hochwertiges Protein aus Fleisch - darum sind die Welpenfutter gehaltvoller an Protein und Fett. Wenn ihr die Ration reduzieren und dabei etwas strecken wollt, reibt lieber etwas frische Möhre oder Apfel mit Joghurt dazu, oder die genannten 100% Gemüseflocken.

    Rhian - Welsh Springer Spaniel Hündin *24.6.2006

    Splash - Welsh Springer Spaniel Rüde *1.6.2010

    Emrys - Welshie-Zwärgli *27.6.2020

    Welsh Springer Spaniels Reloaded!

  • ANZEIGE
  • Sehe ich exakt ganz genauso.


    Diese Flocken würde ich keinesfalls füttern. Zum einen wegen des immens hohen Getreideanteils und zum anderen weil die mit EG Zusatzstoffen konserviert sind, was höchst wahrscheinlich BHT, BTA oder Etoxiquin ist. (Hoch allergieauslösend und im Verdacht krebserregend zu sein, daher in menschl. Nahrung mWn verboten)


    Eine fein geriebene Möhre, ein fein geriebener Apfel, Gurkenstücke, mal getrocknete Lunge - das sind super Sattmacher für einen Nimmersatt.


    Ich schätze auch mal, es ist ein Wachstumschub. Das Josera Kids ist kein sehr gehaltvolles Welpenfutter, die sogenannten "Tierarztfutter", also die Marken, die üblicherweise bei Tierärzten vertrieben werden, weil sie auch Spezialdiäten für kranke Hunde herstellen, haben in ihren Welpenfuttern einen ungleich höheren Energiegehalt.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE