ANZEIGE
Avatar

Duchness Story

  • ANZEIGE

    Wollte mal wissen was ihr so dazu sagt:
    http://www.dalmatiner-in-not.de/Duchess.htm
    Ist das nicht schlimm? Ich frage mich, ob der Besitzer überhaupt kein schlechtes Gewissen hat! Man kann doch nicht einfach seinen hund vergessen! Ohne Futter und so!

    Wenn Hunde die Welt regieren würden, stände sie um einiges besser!

  • ANZEIGE
  • Oh Gott, ist das schlimm, ich könnte echt heulen, wenn ich die Fotos sehe und die Geschichte lese!!
    Ich verstehe einfach nicht, warum solche Menschen nicht richtig bestraft werden, es ist wirklich zum :zensur:

  • Hast du mal dieses abgefaulte bein gesehen? :irre: :motz: Das finde ich einfach nur schrecklich! Ich habe mal versehentlich meinen Hund für 3h in meinen viel zu kleinen Kleiderschrank gesperrt, und davon habe ich heute noch ein schlechtes gewissen! (Gott sei Dank habe ich jetzt einen neuen Schrank, jacky hatte nämlich Angst vor dem Schrank!) Als ich das nämlich bemerkt habe habe ich mich heulend aufs Sofa geschmissen, und mir eingeredet ich währe die schlimmste Tierquäler in der Welt.
    Aber wenn ich mir DAS so ansehe... Da fehlen mir einfachn nur die worte! Ich glaube ich hätte selbstmord wegen des schlechrten gewissens begangen ;) :rip:

    Wenn Hunde die Welt regieren würden, stände sie um einiges besser!

  • ANZEIGE
  • Beim Durchlesen der Geschichte denke ich nur folgendes: WARUM???hat denn keiner da mal den Mumm gehabt , dem Tier vorher zu helfen??Also wenn das ein Nachbar von mir wäre, hätte ich nicht solange zugeschaut, da hätt ich den Hund da höchstpersönlich weggeholt und fertig.Und ich hätte als Nachbar nicht meine Zeit damit verschwendet, den ganzen schrecklichen Leidensweg schriftlich zu kommentieren.Der Aufruf kam für Duchess eindeutig zu spät!!!!

    Viele Liebe Grüße
    Dani mit Oskar


    Mein Foto findest Du auf Seite 7 in der Fotogalerie der User

  • Zitat von "neuehundemama"

    Beim Durchlesen der Geschichte denke ich nur folgendes: WARUM???hat denn keiner da mal den Mumm gehabt , dem Tier vorher zu helfen??Also wenn das ein Nachbar von mir wäre, hätte ich nicht solange zugeschaut, da hätt ich den Hund da höchstpersönlich weggeholt und fertig.Und ich hätte als Nachbar nicht meine Zeit damit verschwendet, den ganzen schrecklichen Leidensweg schriftlich zu kommentieren.Der Aufruf kam für Duchess eindeutig zu spät!!!!


    Da hast Du leider recht, aber leider ist es ja auch Fakt, wenn Du den Hund einfach mitnimmst, dann kann Dich der HH auch noch wegen Diebstahl anzeigen :kopfwand:
    Die Rechtsprechung ist wirklich schlimm, da fällt einem wirklich nichts mehr ein :x

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich finde es auch das allerletzte. Aber was mich noch mehr wundert, dass die Nachbarn so lange gebraucht haben, so lange zu warten. Wenn schon ein kleines im Geburtskanal stecken bleibt, dann geh ich nicht nur zu den Besitzern und dreh mich dann um und geh :zensur:


    Zu den "Besitzern" möchte ich gar nichts mehr sagen... :zensur: :zensur:

  • Ganz ehrlich? Ich hab lieber ne Anzeige wegen Diebstahl am Hals, die vermutlich eh nur in einer Geldstrafe endet, weil der Hund ja nur ne Sache ist, als dass ich mir dieses Leiden solange mitanschaue.
    Wahrscheinlich hätten die Halter nichtmal gemerkt, dass ihre Hunde weg sind!

    liebe Grüße Leela mit Numa *10.4.08


    "Die war im Schnee, die hat ja weiße Pfoten!"

  • Was können Menschen nur für Kreaturen sein :kopfwand: ! Ich kann da immer nur den Kopfschütteln! So eine grausame und traurige Geschichte. Was diese Hündin erleiden musste, ist schon viel mehr als grausam. Ich bin einfach nur sprachlos :| :| !


    Ich möchte hier für Duchess eine Kerze anzünden:


    http://imageshack.us

  • HuHu,


    stimmt die Sache ist grausam.
    Mich schüttelte es auch,aber bedenkt
    das ganze ist in Amerika im Jahr 2000
    passiert.
    Die sehen die Sache da anders
    vor allem vor 8 1/2 Jahren.

    LG Gaby und die 12 Pfoten.


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Meine Hunde sind mein Leben - aber die Regeln müssen eingehalten werden.

    • Neu

    Welches Futter ist das beste?

    Einer meiner Hunde war Allergiker und zudem ein eher mäkeliger Esser. Jetzt habe ich einen gemütlichen Senior aus dem Tierschutz, der leicht verwertbares Futter benötigt und außerdem Nährstoffe für die arthritischen Gelenke braucht.


    Bei jedem meiner Hunde stellte sich die Frage nach dem richtigen Futter: Welches verträgt der jeweilige Nahrungsspezialist am besten? Welches wird seinen Ansprüchen gerecht und kommt seiner Gesundheit zugute?


    Es war müßig und natürlich auch teuer, für meinen Allergiker das geeignete Futter zu finden. Ich weiß nicht mehr, wie viele Hersteller und Sorten ich durchprobiert habe - es war zum Verzweifeln. Irgendwann stieß ich auf den Futtercheck Schaden kann es nichts, also versuche ich es einfach, dachte ich.


    Gesagt, getan: Details zu meinem Hund wurden abgefragt und schon einige Tage später erhielt ich kostenlose Futterproben - optimal auf die Bedürfnisse meines Sensibelchens hin ausgesucht. Es gibt bis zu fünf Proben unterschiedlicher Hersteller. Tatsächlich war genau das Richtige dabei und die lange Suche hatte endlich ein Ende.


    Ich habe natürlich nicht lange gezögert, später auch für meinen Senior gleich einen Futtercheck gemacht und dank der kostenlosen Proben schnell das für ihn beste Futter gefunden. Versucht es selbst - auch für Katzen gibt es übrigens den kostenlosen Futtercheck!


    LG Chris hugging-dog-face


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE