ANZEIGE
Avatar
  • ANZEIGE

    Hallo,


    gibt es hier jemanden, der in Berlin THS macht? Ich suche grade den richtigen Sport für mich und Meggie (1 1/2-jährige Podenco-Mix-Hündin). Agility hab ich mir schonmal angeschaut, da bekomm ich aber immer Knoten in den Armen.


    THS reizt mich da schon eher, da es vielfältiger ist und auch ein intensives Sportprogramm für Frauchen :D .


    Im Moment sind wir in der Hundeschule beim HSV Ahrensfelde. Da wird auch THS angeboten, also werde ich es mir mal anschauen. Wenn jemand noch andere Vereine kennt, die THS anbieten - her damit.


    LG Verena und Meggie

    Liebe Grüße aus Berlin


    Verena mit Meggie und Pepe

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    wir machen jetzt seit ca 4 Monaten Agility und ICH falle fast jedes mal über meine eigenen Füsse :headbash: . Ich finde es aber super zu sehen wann Flausi mich "rettet" :D Die Dame kann das schon jetzt besser als ich und es macht uns trotz der Fehler die wir machen einen unglaublichen Spaß! Und ich muss sagen, auch ich lerne wahnsinnig viel dazu, jedes Mal. Anfänglich war Flausi noch etwas verwirrt und wollte lieber mit allen in der Gegen rumrennen und jetzt wartet die ungeduldig darauf, dass sie endlich an die Reihe kommt. Danach sind wir beide fix und fertig und freuen uns auf die Dusche...na gut, ich auf die Dusche und Flausi auf entweder ihr Bad in der Muschel oder ihr Fressen und danach die Ruhe für den Rest des Abends auf der Couch. Agility ist also was für die eigene Koordination und Kondition und fürs Hundi eine Menge Kopfarbeit und Unmengen an Spaß!


    Probiers doch nochmal aus. Vielleicht war es auch die falsche "Trainingsstätte". Wir sind anfänglich hauptsächlich Geraden gelaufen und haben mal ne Kurve gemacht...also alles ganz, ganz langsam, obwohl ich zugeben muss, manchmal war mir das auch zu langsam...aber man darf ja nicht vergessen, dass der Hund auch erst lernen muss die Zeichen zu deuten, Hindernisse richtig einzuschätzen und vor allem auch nur einen begrenzten Zeitraum hat sich zu konzentrieren.


    Probiers doch sonst mal bei HSV Potsdam-Mittelmark.

    Liebe Grüße von Flausi (Hund), Loretta + Eiser (Wellis) und Maya (Mensch)



    Mit einem kurzen Schweifwedeln kann ein Hund mehr Gefühl ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.

  • ANZEIGE
  • Wusste gar nicht, dass es bei Berolina auch THS gibt. Kannte die nur vom Agility.


    Die Internetseite funktioniert übrigens nicht mehr - da gibt´s ´nen neuen Link. Muss mal schauen, wo ich ihn habe, stell ihn dann mal rein.

    Liebe Grüße aus Berlin


    Verena mit Meggie und Pepe

  • Ich krame diesen Thread mal wieder hervor... :D


    Ich würde gerne mal in den THS reinschnuppern... Aber ich weiß nicht, wo! Möchte zuerst nur mal zuschauen.
    Sind hier vielleicht aktive Berliner, die mir Tipps geben können? Sollte möglichst mit den Öffentlichen erreichbar sein, da ich meistens kein Auto habe.


    Danke!

    Vanessa + Dexter

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE