ANZEIGE
Avatar

Hamburger Flughafen

  • ANZEIGE

    Hallöchen.


    Ist jemand von Euch schon einmal mit Hund vom Hamburger Flughafen ins Ausland geflogen?
    Mich würde interessieren wie so etwas abläuft.
    Welche Fluggesellschaft ist dabei die beste für meinen Hund?
    Wie lange muß ich meinen Hund vor dem Flug einchecken?
    Ich würde mich freuen, falls jemand in dieser Hinsicht Erfahrungen hat.



    lg Angelika

    Labrador Jack 23.12.07

  • ANZEIGE
  • Hi! Bin mit meinem Hund letztes Jahr mit Condor von Hamburg auf die Kanaren geflogen, Hund im Frachtraum. Die machen das da super! Du musst 2 oder 2,5 Std vor Abflug da sein (noch mal genau nachlesen bitte), dann wird eingecheckt. Aber abgeben musst du den Hund erst 10 Minuten vor Boarding Time!!!! Vorher hast du ihn bei dir - und die Kiste auch, aber da muss er erst rein, wenn du ihn endgültig abgibst. Hund in Kiste gilt übrigens als Sperrgepäck (wie zB ein Surfbrett), dafür gibt es einen eigenen Abfertigungsschalter. Die Kiste wird leer geröntgt, bevor du den Hund reinsetzt.


    Du brauchst übrigens den blauen Impfausweis und der Hund muss gechipt sein. Ich habe bei Condor 80 EUR für Hin- und Rückflug bezahlt. Du meldest den Hund bei der Buchung mit an, aber es geht auch nachträglich.


    Blöd ist, dass es rund um den Flughafen keine Möglichkeit gibt, ne ordentliche Hunderunde zu drehen. Ich hab meinen Hund schließlich auf nem leeren Parkdeck etwas rennen lassen und in einem Blumenkübel p... (Aber wenn du einen Rüden hast, ist das vielleicht einfacher)


    So vom Hamburger Flughafen verwöhnt (mit diesen 10 Min vor Boarding), war ich beim Rückflug geschockt: Auf dem Flughafen von La Palma wurde der Hund tatsächlich 2 Std vorher eingezogen. Eingecheckt - und zack, Hund weg. Kein Diskussionsspielraum!
    Bei der Ankunft hatte man die Kiste samt Hund aufs Kofferband gestellt... Ich warte vor dem Sperrgepäckschalter, da geht ein Raunen durch die Menge am Kofferband. ich guck: Mein Hund in seiner Kiste auf dem Kofferband...


    Fragen beantwortet?


    Viel Spaß!!!


    PS Mein Hund hat beide Flüge gut überstanden! Ist aus der Kiste rausgekommen, hat sich geschüttelt und mich dann unternehmenslustig angesehen: "Na, wohin gehen wir jetzt?"
    (Und das ohne Beruhigungsmittel)

  • Guten Morgen.


    Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht. Der hat mir sehr weiter geholfen.
    Wenn alles gut geht, werde ich nämlich im Dezember mit meinem Jack nach Las Palma fliegen müssen und das liegt mir schon jetzt etwas schwer im Magen. Mein Mann muß mit dem Auto vorfahren und ich mit Hund im Flieger nach.
    Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht wie ich meinen Hund vor dem Flughafen beschäftigen soll. Bei dem ganzen Beton da......wirklich eine schwierige Aufgabe. Werde mich dann noch einmal erkundigen, ob ich mich nicht einen Tag vorher schon einchecken kann, so dass ich am Abreisetag nicht so viel Zeit dort verbringen muß.
    Nächsten Monat kaufe ich eine Box, damit sich mein Hund an sie gewöhnen kann. Ich befürchte, dass ich vermutlich nervöser sein werde auf dem Flug, als mein Jack.
    Das einzige Gute an der Situation ist nur, dass wir von Palma nicht wieder zurück müssen...........so hoffen wir zumindest. :roll:



    lg Angelika

    Labrador Jack 23.12.07

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE