ANZEIGE
Avatar

Wie lange sollte eine Mäkelei höchstens dauern?

  • ANZEIGE

    Hallo,
    ich frage, weil bei unserem Hund diese "Mäkelei" seit ca. 1 1/2 - 2 Monaten andauert.
    Von heute auf morgen fraß er plötzlich weniger. Alle paar Tage frisst er mal alles auf, ansonsten lässt er oft die Hälfte im Napf, dann manchmal ein paar Tage frisst er wieder super, dann wieder nicht.
    Immer unterschiedlich. Abgenommen hat er nicht. Er ist ein Jack-Russell-Mix, Rüde, fast 8 1/2 Monate alt.
    Ich hab gelesen, dass die Hunde in der Rüpelzeit plötzlich ansprüche stellen und abwechslung wollen.
    Wir haben es dann auch so gemacht, dass wir den Napf nach 15min weggestellt haben.
    Zu der Zeit als das Anfing, wollten wir ihn eh auf Lupovet Sporty umstellen, was er Anfangs auch gefressen hat, aber nahc paar Tagen, wollte er das dnan auch nicht.
    Im Moment füttern wir ihm morgens also Lupovet und abends das Welpenfutter. Der Sack ist bald leer.
    Vorher hat er immer alles gefressen. Wenn man ihn gelassen hätte, hätte er bestimmt den ganzen Sack geleert. Leckerlies, etc nimmt er alles an.
    Meint ihr, dass das wirklich eine Mäkelei ist, oder sollten wir doch vorsichtshalber zum Arzt?


    Vielen Dank im Voraus

  • ANZEIGE
  • Er ist grad voll in der Pubertät und ich kann mir gut vorstellen, dass es daran liegt. Vor allem, weil du schreibst, das er ja alle paar Tage mal leerfrisst. Er frisst genug, um gut versorgt zu sein. Aber er testet Grenzen und das, was er alles so erpressen kann. Typisch Teenie.


    Ich denke in 2 bis spätestens 3 Monaten sollte das durch sein.


    Ich würde absolut streng und konsequent bleiben. Grad bei nem Terrier mit typischer Charakterstärke ;) kann das nur hilfreich sein in der Pubertät.


    SOLLTE er dürr werden (im stehen herausstehende Rippen und Hüftknochen) oder sich besonders oft übergeben oder andere Probleme zeigen, dann würde ich natürlich auch zum Doc. Aber ansonsten würde ich das mal als Testphase einen Halbstarken einordnen.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013) - und alle lieben Begleiter, Sportskollegen und Lehrer vor ihnen


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE