ANZEIGE
Avatar

Treffen sich 2 Rüden

  • ANZEIGE

    Hallo,
    brauch mal Eure Meinung. Hab selbst eine Hündin, aber wie schätzt man die Stiuation richtig ein wenn sich zwei Rüden im Freilauf "anschnautzen"? Konkret waren wir mit einem 10 Monate alten Rüden unterwegs und treffen einen anderen Rüden auf dem Feld- alle ohne Leine. Der Junghund läuft zu dem anderen hin und dieser packt wütend kläffend den Junghund, der hat aber keine Bißwunde, und kann weglaufen. Ist das viel Rauch um nix oder mehr? Angst hatte der Jüngere schon(hat eingepullert), wann und wie greift man ein?
    Kann man sich Rüden ohne Leine begegnen lassen oder ist da der Fehler?
    Wie haltet ihr das?
    Schon mal Danke,


    Babs

  • ANZEIGE
  • Das ist immer schwer zu sagen und hängt von vielen Faktoren ab.


    Speziell in dieser Situation hätte ich verhindert, daß mein Rüde einfach los spurtet. Das Junghund so eine Abfuhr erfahren, kommt häufiger vor und i.d.R. passiert auch nicht viel. Meine Rüde verlangt von Junghunden Respekt und wenn sie ihm diesen nicht erweisen, gibt´s eins aufs Dach.


    Angeleint gibt es bei mir (zu fremden Hunden) grundsätzlich keinen Kontakt, denn hier sind Mißverständnisse oft im voraus programmiert.
    Kommt mir dann einer offline entgegen, wehre ich den anderen entweder ab, oder aber ich laße meinen Rüden los. Das mache ich aber von ganz unterschiedlichen Faktoren abhängig.

    Simone mit Akuma & Akira

  • Bei mir ist es so, dass mein Hund sich mit anderen gut versteht, meistens ordnet er sich unter... Ich hatte einmal die Situation, auf`m Platz, da ist der Flu von einem Dackel gebissen worden (war aber ohne Blut und ein sehr witziges Bild; Fluffy hat eine Schulterhöhe von 72 cm.. ;-)).
    Ich fand das nicht so schlimm, weil der Flu den Dackel nicht in Ruhe gelassen hat, hat er eben eine Ansage bekommen...
    Wenn wir so anderen Rüden begegnen, nehme ich ihn grundsätzlich an die Leine um mit dem anderen HH über den Charakter seines Hundes zu sprechen... Wenn der andere frei läuft, wehre ich ihn ab...


    LG


    Ilka

  • ANZEIGE
  • könnte man sagen solange kein Blut fließt ist es nur ein zurechtweisen?
    Ist das zu markaber? Wie verhältst du dich dabei? Die Besitzerin hat losgekreischt- dass das den Hund verstärkt in seiner Angst ist schon klar. Mir zuminderst.


    Es geht nur um Kontakt ohne Leine!

  • Im Grunde genommen ist eine Zurechtweisung, da haste Recht.


    Wenn die Besitzerin ihren Jungrüden bei sich behalten hätte, wäre es vermutlich anders abgelaufen und müßte nicht andere für ihre eigene Schuld anmachen. Dann sollte sie ihren Hund aber anleinen und vorher mit dem Besitzer abklären, ob ein Kontakt möglich ist.

    Simone mit Akuma & Akira

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Na ja, sie hat sich halt erschrocken und wußte nicht wie sie reagieren soll, wollte dass die Hunde aufhören. Nicht zu dem anderen Besitzer. Das war kein böser Hund, ich hatte den Eindruck es war zurechtweisen.


    Also Rüde bei sich halten, nur spielen erlauben wenn klar ist was der andere für einer ist,


    oder lernt der Junghund was bei so einer Lektion?

  • mmhh, also ich weiß nicht mit dem zurechtweisen...
    Ehrlich gesagt bin ich immer der Meinung, dass man die Hunde das unter sich machen lassen sollte, klar, wenn es richtig heftig wird, greift man ein... Ich denke, wenn sich ein Besitzer jedesmal einmischt, wenn die Hunde etwas klären, kann das eher Agressionen schürren...
    Ach ja, was vielleicht noch wichtig ist, wenn sich die Hunde zum ersten Mal begegnen, sollte man nicht direkt stehen bleiben, sondern besser aus dem Augenwinkel heraus beobachten, wie`s läuft... Weil sonst einer der Hund vielleicht denkt, guck mal Frauchen (Herrchen) dem kann ich`s. :???: Oh, hört sich toll an, was ich geschrieben habe... ich hoffe ihr versteht, was ich meine.....


    LG


    Wuffiwuff

  • Zitat

    Also Rüde bei sich halten, nur spielen erlauben wenn klar ist was der andere für einer ist


    Sehe ich so, ja. Bei Sicht eines Hundes, den eigenen zu sich rufen und ihn absitzen lassen. Während der Hund neben dir sitzt, kannst du mit dem andere HH klären, ob ein Kontakt möglich ist. Erst nach Aufforderung darf der Hund hingehen. Ich bleibe auch immer ungern stehen, sondern gehe immer langsam weiter.


    Zitat

    Ehrlich gesagt bin ich immer der Meinung, dass man die Hunde das unter sich machen lassen sollte


    Ja bin ich auch, allerdings nur bei meinen eigenen beiden und wenn es sich aus der Situation heraus ergibt.


    Wenn ich merke, daß z.B. mein Rüde kurz davor ist, einen Junghund zu vermöbbeln, dann rufe ich ihn ab und wir gehen weiter

    Simone mit Akuma & Akira

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE