ANZEIGE
Avatar

Abgemeldet, wenn andere Hund da ist....

  • ANZEIGE

    Hallo,


    also, die Grundkommandos sitzen bei Murphy schon recht gut.
    "Hier" funktioniert auch, es sei denn, er soll aus dem Spiel raus gerufen werden.
    Sieht er den anderen Hund, läßt er sich abrufen, anleinen etc. wenn er dann aber mal mit einem Hund toben darf, dann ist es ein Kampf, bis er wieder mit mir mit kommt. Manchmal klappt es sofort, manchmal gar nicht....


    Bis jetzt hab ich es, wenn es nicht sofort geklappt hat, immer so gemacht:
    Hundis sind am Spielen. HH verabschieden sich, ich lauf los, rufe Name + "Hiiiiiiiiiiiiier"......Hund guckt kurz, und rennt mit dem anderen Hund mit...ich wiederhole das ganze....meistens klappt es, daß er mich in großer Entfernung sieht (geht natürlich nur, wenn das Umfeld ok ist) und dann kommt er gerannt wie ne rakete, natürlich ein dickes Lob und das ganze Programm....aber was tun, wenn es nicht klappt, ich musste ihn neulich fast einfangen, weil er völlig "weg" war...er war total überdreht und ich dachte, er hört mich gar nicht...


    Ich habe bis jetzt keine Hundeschule gefunden, da wir gerade erst umgezogen sind....d.h. ich kann die situation nicht nachstellen und üben...
    was soll ich tun? ihn nicht mehr mit anderen hunden spielen lassen? ich meine, dann kann ich es ja auch nicht üben, oder? hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?


    lg
    mad

    Murphy, weisser Schäferhund, geboren am 27.04.08

  • ANZEIGE
  • also ich kenne es so... wenn das erste net funktioniert (dein wegrennen und rufen) geh hin und hol ihn ab. sonst ist das doch irgendwie selbstbelohnend oder? ich hör net und spiel weiter mit dem andren. nur so n gedanke.


    lg angi

    LG Angi mit Adri und Gina


    Adri **23.11.2008 aus Spanien (2. Geburtstag mit 3,5 Jahren)
    Gina ** 28.10.2013 von Privat (2. Geburtstag mit 5 Jahren)

  • Wenn du weißt, daß er eh nicht kommt, dann ruf ihn erst gar nicht !


    Bitte die anderen Halter ihre Hunde zu sich zu rufen, dann wird deiner vermutlich mitkommen und bei der Gelegenheit leinst du ihn ruhig an.


    Erst, wenn du dir sicher sein kannst, daß er auch in dieser Situation abrufbar ist, dann ruf ihn.


    Gruß, staffy

    Begegne einer Gemeinheit mit einem Lächeln, es beschützt einen Teil deiner Seele !

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE