ANZEIGE
Avatar

Ein etwas andere Welpen / Ersthundbesitzer - Buch

  • ANZEIGE

    Hallo!


    Ich suche ein etwas anderes Welpen Buch bzw. ein Buch für Erst-Hund-Beseitzer. Zur Erzeihung habe ich diverse gefunden, aber ich suche noch eine Sammlung anderer Wissenswerter Dinge, wie z.B.


    - Dauer der Spaziergänge
    - Fütterungsvarianten (BARFen, Trockenfutter, ...) und Daumenpeilung für die Menge
    - Woran erkennt man, ob ein Hund gut genährt ist
    - Impftermine
    - Kein Welpenschutz, außer im eigenen Rudel
    - Kein Treppensteigen
    - Schokolade ist giftig
    - Wann Zahnwechsel, Läufigkeit, ...


    Halt alles so Dinge, die man wissen sollte und auch überall hört, aber ich zumindest nicht irgends mal als gesammeltes Wissen vorfindet. Eine FAQ liste würd's vielleicht auch tun.


    Weder bei amazon noch hier im Forum bin ich fündig geworden. Hab Ihr 'nen Tipp für mich?

  • ANZEIGE
  • Es gibt ein Buch "Das verflixte erste Hundejahr". Da hab ich schon öfter gehört, daß das ganz gut sein soll. Selber gelesen habe ich es nicht.


    Oder die "Kosmos Welpenschule".


    Aber es schreiben bestimmt noch mehr Leute ;)


    Suse

  • Also welches ich sehr gut fand und auch mir als Ersthund- und Erstwelpenbesitzer sehr gut geholfen hat ist:


    Lassie, Rex und Co...da gibts mittlerweile sogar schon 2 Bände. Das ist echt super geschrieben und extrem hilfreich. Hatte mir meine Züchterin empfohlen.


    Also nur zu empfehlen!

    Liebe Grüße


    Meike


    mit Lucie *27.03.08 (Border Collie)



    Ein gut erzogener Hund wird nicht darauf bestehen, dass Du die Mahlzeit mit ihm teilst;
    er sorgt lediglich dafür, dass Dein Gewissen so schlecht ist, dass sie Dir nicht mehr schmeckt.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE