ANZEIGE
Avatar

Lampenschirm auch draußen?

  • ANZEIGE

    Hallo!
    Warum müssen eigentlich manche Hunde ihren Schutzkragen, nach einer Operation o.ä., auch draußen beim Gassigehen tragen?
    http://www.sabinemiddelhaufesh…en/toni-tr%F6te%20web.jpg
    Wie war das bei euren Hunden?
    VG

  • ANZEIGE
  • wir hatten paarmal lampenschirmerfahrungen *g* (nicht mit woody)
    draussen kam das teil ab, da waren die hunde zu abgelenkt um irgendwo lecken zu können. viel wichtiger fanden wir das kein dreck an wunden o.ä kommt.... wir haben ihn immer abgenommen.... konnten sie wenighstens draussen spass haben wenn drinnen schon immer dies blöde ding dranhing *g*


    LG ninad

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

  • Meine Hunde haben die "Tröte" nur Nachts oder wenn ich weg mußte umbekommen.


    Es soll doch nur ein Leckschutz sein und wenn ich mit dem Hund draußen bin, habe ich ihn im Auge und kann das Lecken verhindern.


    Gruß Gaby, Idefix und ihre schweren Jungs

    Lieben Gruß Gaby, ihre schweren Jungs und Finn

    Bruno

  • ANZEIGE
  • Das kommt auf den Hund und den Grund für die Tröte an.


    Wir hatten nach OPs Hunde, die haben das Ding gar nicht gebraucht, welche, wo es nachts und bei Abwesenheit nötig war, und welche, wo es fast immer angebracht war.
    Ein gutes Beispiel für Tröte draußen war einer unserer Rüden. Der arme Kerl hatte 1000 Allergien, bekam Hot Spots und kratzte sich in schlimmen Phasen in wenigen Sekunden blutig.
    Mit dem bin ich mal unterwegs gewesen, alles war wie immer, er hatte eine gute Phase, keine Wunden, keinen Juckreiz. Plötzlich fing er mitten auf einem Zebrastreifen an sich zu kratzen. Eine Aktion von wenigen Sekunden, aber er hatte sofort ein 5-Markstückgroßes Loch am Maul :schockiert: .
    In schlimmen Phasen lebte er rund um die Uhr mit Tröte und hatte immer Socken an den Hinterläufen. Das war die beste Möglichkeit.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • Peppers Schwester wurde mit 12 Wochen (oder 13 Wochen, keine Ahnung) von einem anderen Hund am Maul gepackt. Der Zahn mußte raus und die Leftze mußte genäht werden. Die hatte den Lampenschirm auch draussen an. Sie ist sofort mit den Pfoten an die Naht, sobald der weg war. Außerdem waren da eben noch andere Hunde (Welpen) beim laufen dabei und die haben nunmal alle so gespielt, das sie and Maul des anderen sind. Da war die Gefahr einfach zu groß, das die Naht aufgerissen wird. Deswegen eben Lampenschirm...

    Wir sind zusammen an Grenzen gegangen nur um diese um ein unendliches zu erweitern. (©Lockenwolf)


    Die Malis und der Pan

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Lina musste auch schon mal nen Schirm tragen. Sie hatte sich auf Grund einer allergischen Reaktion das Hinterbei aufgelutscht.


    Ich hab ihr den Schirm zum Spazieren immer ausgezogen. In der Zeit musste aber auch unsere Nachbarin mal mit Lina raus, war nicht anders zu machen. Die hat den Schirm draufgelassen, Lina hätte sich den von ihr nämlich nicht wieder anziehen lassen.


    Erstaunlich, wie schwierig es sein kann, einem 6 Kg Hund einen Schirm anzuziehen. Und das, ohne das der Hund knurrt oder gar beißt.

    Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand - jedermann ist überzeugt davon, er habe genug. (Descartes)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE