ANZEIGE

Feger ist gestern eingezogen und auch ich...

  • .. habe gleich viele Fragen :hilfe:


    Aaalsooo
    auf der Fahrt hat er sich gaaanz toll verhalten, war total lieb. Naja, in der ersten halben Stunde hat er sich zwar 3 mal erbrochen, aber ab da ging es dann ;o)


    1. Bilder hab ich noch keine, bzw. muss ich erst vom Handy zum PC überspielen :D


    2. Er ist sooo süß. Heute Nacht hat er gut durchgehalten und ich musste erst um 6.45 Uhr mit ihm raus. Er hat gleich sein großes und kleines Geschäft erledigt (bin echt stolz auf den Kleinen =) ) Er hat noch kein einziges Mal ins Haus gemacht :^^:


    3. Gestern Abend hat er sehr schnell gehechelt. Ist das normal? War das der Streß???? Ist er krank? Jaja, die Sorgen einer Neu-Hunde-Mama.


    4. Er frisst recht schnell. Einerseits denke ich, dass das normal ist, denn da waren soviele Hunde, wenn er nicht schnell gewesen wäre, wäre er wohl zu kurz gekommen. Andererseits habe ich gelesen, dass Hunde langsamer essen sollten. Reguliert sich das von selbst oder muss ich da (jetzt schon??) was unternehmen?


    5. Wir wohnen in einer Erdgeschosswohnung und der kleine Feger legt sich immer auf den kalten Boden! Nur wenn ich ihn auf die Hundedecke lege, bleibt er -eventuell- drauf. Haben auch eine Decke neben unser Sofa gelegt (er darf auch aufs Sofa drauf), damit er bei seinem neuen "Rudel" ist. Bin mir nicht sicher, ob er das so gewohnt ist, denn bein Züchter waren sie auch viel draussen und der Hofboden war sicherlich nicht geheizt :p


    Wer bis hierhin gekommen ist: Vielen Dank für's geduldige Lesen und dann für Eure Antworten!

    Liebe Grüßle,
    itsme


    Manche suchen solange den Schlüssel zum Glück -
    bis sie entdecken, dass er steckt!

  • Wenn er viel draußen war beim Züchter, dann könnte das Hecheln eine Kombination aus Stress und Wärme sein.


    Schnell fressen ist bei Hunden eigentlich normal. Wenn er keine Probleme (Erbrechen, Verschlucken) damit hat, würde ich mir da keine Sorgen machen.


    Meine eine Border Collie Hündin liegt auch gerne auf dem kalten, harten Boden. Jeder so wie er mag. Er wird schon merken, wenn es ihm zu kühl wird ;) Und, wenn er wirklich viel draußen war, dann wird er auch das passende Fell für kühlere Bedingungen haben.


    Viele Grüße
    Corinna

  • Hallo itsme,


    herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs!


    Ach, deine Sorgen kann ich nachvollziehen, auch bei uns zog im Sommer so ein kleines Fellbüschel ein...später lachst du über dich. :D
    Sorg`vor allem in den turbulenten Tagen, die bevorstehen, für ausreichend Ruhe.


    BILDER!!! Schnell!

    Liebe Grüße von Antonia

  • Hallo itsme,


    das ist ja ein Purzelchen!
    Genieß jeden Tag, so klein ist das Hundel nie wieder!


    Wie groß sind denn diese "kleinen" Elos, ich kenne nur die "großen"?

    Liebe Grüße von Antonia

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Einfach nur ein Wonneproppen!!! Heißt er wirklich Feger oder ist das nur ein Spitzname? Total knuddeliger Teddybär! Wo kann man den nochmal knuddeln kommen??? :liebhab:

    Liebe Grüße Antje mit Poldi Melody und Jacko auf Erden und meiner geliebten Mara im Regenbogenland.

ANZEIGE