ANZEIGE

k9 " TPP-Power-Light"

  • Hallo Leuts,ich wollt morgen los und mir ein weiteres K9 kaufen für meine Hunde,ich habe da eine Frage zu diesen speziellen Geschirr " TPP-Power-Light"
    von K9,die Suchfunktion hat leider nix ergeben!


    Mein eines K9 ist ein Geschirr speziell für Diensthunde,da das Hexe aber auch so toll passt,dachte ich mir,geh ich morgen los,und hole ihr auch eins,sie zieht nicht sonderlich,soll auch nix ziehen und arbeitet nicht im Schutzdienst,von daher Frage ich mich ob dieses Geschirr auch ausreicht,es sieht ja zumindestens von den Bildern her genauso aus,wie die anderen!Wo unterscheidet sich dieses Geschirr von den anderen,sitzt es schlechter,sind die Materialien anders,oder wie?
    Sie wiegt 25 Kilo,und dieses Geschirr soll sie auch im Auto tragen!
    Geht das dafür?Oder dann doch lieber das normale oder das Diensthundegeschirr??? :hilfe:

  • Wenn der Hund das Geschirr im Auto tragen soll (als Sicherheitsgurt), dann sollte es das Diensthundegeschirr sein.
    Die Lightversion ist weniger robust, wenn es wirklich benutzt wird. Für den Einsatz beim Dienst- oder Sporthund ist es nicht gemacht. Es ist optisch genauso schön und etwas anschmiegsamer/weicher. Zum Spazierengehen mit einem Hund, der sich normal verhält, ist es problemlos zu gebrauchen, der Hund darf auch mal ziehen ;) . Vor der Belastbarkeit kannst du es mit den Geschirren vergleichen, die man ganz normal im Zoogeschäft kaufen kann, da darf Hund ja auch mal ziehen oder pöbeln, aber beim Schutzdienst fliegt es einem um die Ohren und fürs Auto ist es gänzlich ungeeignet.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • Danke dir!!!Dann weiß ich ja wenigstens welches ich mir morgen hole!!! :umarmen:
    Freu mich schon,weil das andere ist echt super!Leider gibts das richtige Diensthundegeschirr nur in schwarz,gemein,schwarz bei einem schwarzen Hund,wie langweilig....

  • Nein, du musst nicht schwarz nehmen!
    Das Originaldiensthundegeschirr ist schwarz oder flecktarn.
    Aber das Powergeschirr ohne irgendwelche Namenszusätze wie Light oder Talking, ist ebenso robust, es ist gleich verarbeitet, preisgleich und bunt :D , gibts auch als Zuggeschirr ohne Logofeld mit Ringen.


    LG
    das Schnauzermädel

    Wer die Dunkelheit fürchtet, kennt die Grausamkeit des Lichtes nicht.


    Es ist gut zu wissen, dass der Hund an sich gar keine Fehler zu machen in der Lage ist. Er reagiert höchstens anders, als wir es wünschten und erhoffen.
    (Helmut Kettelake)

  • Puh da hab ich ja noch mal Glückgehabt!!! ;)
    Welche Farbe bloß...Hexe stehen alle...Ich pendel zwischen Rot und Blau,hach ich nehm sie einfach mal mit,dann können wir gucken!Danke dir,ich hol dann gleich noch die y-Brustgurte dazu,ich denke das ist besser so,gell???
    Nuki hat ja das Original Diensthundegeschirr in Schwarz,hielt es für besser geeignet bei der Triebarbeit im SD...Zumal er sehr stark ist,wie ich finde!!!

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Die Powergeschirre gibt es mittlerweile auch in rosa, blau, beige, gelb, grün etc.
    Die Auswahl wird immer größer :-)

    LG
    Tamara


    mit dem Chaoten
    Paco *10.08.2007

ANZEIGE