ANZEIGE

Hund nimmt ab...

  • Hallo ihr Lieben!


    Unser Dalmi Rüde Dubai (2 1/2 Jahre alt) nimmt seit ein paar Wochen kontinuierlich ab. Keiner kann sich das so recht erklären... Er bekommt genauso viel Futter und Bewegung wie immer. Er zeigt keine Verhaltensveränderungen außer das er mehr Futter einfordert wie sonst. Er wird 3-4 mal im Jahr entwumt und hat auch sonst keinerlei Vorerkrankungen.
    Kann sich jetzt mit fast 3 Jahren sein Bedarf nochmal verändern?Verbraucht er im Winter mehr Energie?Wir sind da derzeit echt ratlos....
    Die Rippen sind jetzt shcon zu erkennen; Muskeln hat er allerdings nach wie vor, nur fast kein Fett mehr.
    Für einen Rat wäre ich dankbar, wenn es nicht besser wird mit mehr Futter gehen wir natürlich zum TA.
    Achja, Futter bekommt er normal zweimal täglich; Morgens TroFu und Abends Futterflocken mit Dose (Alsa Versand).
    :hilfe:
    Lg Anja & Dubai

    So lange Menschen denken, das Tiere nicht fühlen; müssen Tiere fühlen, das Menschen nicht denken!


    Anja & Dubai

  • Ist der Kot in Ordnung? Wir haben zZ bei Milla ähnliche Symptome und haben ihre riesigen Haufen (die zudem noch eine seltsame Färbung und Konsistenz haben) aufs kaltgepresste Futter geschoben. Aber in Kombination mit ihrem erhöhten Futterbedarf bat uns die TÄ gestern nochmal eine Kotprobe einzureichen, das das auf eine Pankreasinsuffizienz hinweisen könnte.

    Finger weg von meiner Seifenblase du Vollzeitpessimist!

  • Ich würde auf jeden Fall eher heute als morgen zum TA gehen. Nimm am Besten eine Kotprobe mit und lass den Süßen untersuchen. Eine sichere Antwort/Diagnose kannst Du hier aus der ferne nicht erwarten. Vor allem würde ich jetzt sofort gehen. Nicht aufschieben: die Feiertage nahen und Dein Haustierarzt des Vertauens wird sicherlich dan auch geschlossen haben.

    Liebe Grüße, Katha und Anouk.


    Anouk/English Toy Terrier *11.10.2007


    Dum spiro spero.

  • ich kann dir nicht weiterhelfen, aber ich würde ihn bei einem tierarzt vorstellen. sowas kann alle möglichen ursachen haben, da ist die spannweite riesig,wenn ein hund abnimmt....


    LG nina, und ich wünsch euch alles gute,berichtest weiter,ja?

    Fina, Geboren am 18. Oktober 2004, SWH/WSS

ANZEIGE