ANZEIGE

Weihnachtsplätzchen

  • Was sind eure Lieblingsplätzchen (mit Rezept)?
    Vielleich probiere ich sie dann mal aus :D

    Ahkuna *21.12.2006


    Ein Hund ist bloß ein Hund...
    es sei denn er steht dir gegenüber-
    dann ist er "Herr Hund"
    aus haiti

  • Fingergolatschen (auch Engelsaugen genannt), ich liebe die Dinger und mache sie jedes Jahr aufs Neue :D Ich benutze allerdings eigentlich nie Würfelzucker sondern Reibe die Schale so in den Teig.


    für 50 Plätzchen:


    360 g Butter
    180 g Zucker
    4 Eigelb
    1 Zitrone(n), unbehandelte
    2 Würfel Zucker
    400 g Mehl
    Marmelade (Himbeermarmelade)
    2 Eigelb, zum Bestreichen
    50 g Mandel(n), gehackte


    Zubereitung
    Butter schaumig schlagen, Zucker nach und nach zugeben - solange rühren, bis Zucker sich auflöst.
    Eigelb nacheinander einrühren. Die Zitronenschale mit dem Würfelzucker abreiben, Würfelzucker anschließend einrühren, Mehl dazugeben.
    Aus dem Teig kleine Kugeln formen und auf ein gefettetes Backblech legen, jede Kugel in der Mitte mit dem Finger leicht eindrücken, entstandene Löcher mit (½ Löffel) Marmelade füllen, mit restlichem Eigelb bestreichen.
    Mandeln drüber streuen, das Ganze ca. 12 min bei 180° backen.



    (Quelle: chefkoch.de)


    Viel Spaß, solltest du es mal testen :)


    LG,
    Kathi

  • Ich habe gestern super leckere Plätzchen gemacht. Hätte nicht gedacht, das die so gut werden ^^ und waren dazu noch total einfach:


    250 g Butter
    100 g Puderzucker
    1 Pck. Vanillezucker
    260 g Mehl
    2 Pck. Puddingpulver
    1 EL Milch


    Alles zu einem Teig mischen, ausrollen, ausstechen.
    Ich habe Vanillepuddingpulver genommen. geht aber sicher auch mit jeder anderen Sorte.

    Schöne Grüße!
    Myriam mit Chipsy & Béla


    Bilder gibts unter Chipsy & Béla

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Also ich mache jedes Jahr zwei Sorten, die schmecken mir am besten:


    1. Teegebäck (nennt sich so im Backbuch) ist ein Teig zum Ausrollen und Ausstechen mit Weihnachtsmotiven


    Für den Teig:


    500 g Mehl
    2 gestr. Teel. Backpulver
    150 g Zucker
    1 Päckch. Vanillin-Zucker
    2 Eier
    250 g Butter


    Teig verkneten, dann ausrollen und mit Förmchen ausstechen. Bei 180 Grad für 8-10 Minuten backen.
    Ich bestreiche dann einen Teil vorm Backen mit Eigelb, einen Teil verzier ich nach dem Backen mit Zuckerguss. Und mach ich daraus noch so Doppelkekse, die man mit Gelee bestreichen kann und dann eine Plätzchenhälfte, die in der Mitte ein Loch (z. B. Herz ausgestanzt) hat, drauflegt und dann so trocknen lässt.


    Die Zweiten Kekse sind Vanillekipferl:


    Für den Teig:


    250 g Mehl
    1 Messerspitze Backpulver
    125 g Zucker
    1 Päckchen Vanillin-Zucker
    3 Eigelb
    200 g Butter
    125 g Mandeln (abgezogen, gemahlen)


    Zum Verzieren:


    1 Päckchen Vanillin-Zucker
    Etwas Puderzucker


    Teig verkneten, aus dem Teig daumendicke Rollen formen und gut 2 cm lange Stücke abschneiden. Diese zu etwa 5 cm langen Rollen formen, die an den Enden etwas dünner sind. Als Hörnchen auf ein Backblech legen und hellgelb backen bei 180 Grad etwa 10 Min.

    Viele Grüße
    Sammy und Frauchen
    ____________________________________
    FOTOGALERIE DER USERHUNDE...: Seite 14

  • Kannst du mir das Rezept vonden Nouatringen verraten =)


    Spritzgebäck uund schwarz.weiß Gebäckhaben wir auch schon gemacht.
    Meine Lieblingsplätzchen ist schwarz-weiß Gebäck.Allerdings macht mein Vater die immer und hütet das Rezept...Keine Ahnung wie es geht :D
    Ich liebe es zu backen...
    Am Besten ganz viele verschiedene Sorten.

    Ahkuna *21.12.2006


    Ein Hund ist bloß ein Hund...
    es sei denn er steht dir gegenüber-
    dann ist er "Herr Hund"
    aus haiti

  • Ach, ich lieeeeebe Schwarz-Weiß-Gebäck :herzen4: Aber i-wie bekomm ich das selber überhaupt nicht hin :motz: zerfällt einfach immer so doof, ich kauf dann immer die fertige Mischung aus dem kühlregal, schneide noch scheiben und back das ganze dann :ops:


    Poste doch mal dein Rezept Aussie-Sunny, vielleicht komm ich ja damit zurecht!

    Liebe Grüße, Deoris + Mr. Monk

  • Nougatringe


    250g Butter (ich nehm Rama, wie man´s mag)
    250g Zucker (ich nehm Puderzucker, wie man´s halt mag)
    3 Eier
    1/2 Zitronenschale (gibts auch in Päckchen zu kaufen)
    125g gschälte Mandeln oder Haselnüsse
    375g Mehl
    2 EL Kakao


    Dann mit so ner Spritztüte schöne Ringe spritzen und backen, danach immer zwei mit Nougat zusammenkleben. Am Schluss Schokoguß-Fäden drüberziehen.


    Weißes SPritzgebäck geht genauso, nur ohne Kakao.
    Bei dem weißen spritze ich immer S



    Schwarz-Weiß-Gebäck


    250g Butter (ich nehm Rama, wie man´s mag)
    250g Zucker (ich nehm Puderzucker, wie man´s halt mag)
    Vanillezucker
    2 Eier
    2 EL Arrak
    500g Mehl
    1 Messerspitze Backpulver


    Für die dunkle Teighälfte:
    2 EL Kakao
    2 EL Zucker (Puderzucker)
    1 EL Arrak

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE