ANZEIGE
Avatar

Bitte um Tipps:Barnie 16-Wochen Appenzeller-/Entlebucherrüde

  • ANZEIGE

    Grüßt Euch ! Barnie, unser 16-Wochen junger, Apenzeller-/Entlebucher-Mix ist nun seit 4 Wochen bei uns. Wir geben uns große Mühe mit der Erziehung, aber im Moment hört Barnie so gut wie überhaupt nicht, a) wenn man Ihn ruft, und b) stürzt er sich immer auf die Füße meiner Tochter (12) und versucht diese zu verspeisen. Kann uns jemand gute Ratschläge zur Erziehung geben. Danke.

  • ANZEIGE
  • Hallo.
    Füße zwicken und Händ beißen ist leider ein leidvolles aber immer wieder auftretendes problem bei Welpen in diesem Alter.
    (Der eine machts früher, der andere später ;) )
    Hund in soclhen Situation ganz klar ausgrenzen.
    Nehmen und ihm eine Auszeit im Nebenraum gönnen.


    Wichtig ist, dass ihr beobachtet, wann der HUnd damit anfängt.
    Ist der Welp z.B. dann sehr aufgedreht, weil ihr gerade spazieren oder mit ihm am spielen wart.
    Denn dann ist er ganz klar zu sehr gepuscht.
    Auszeit. (Zwangs)Ruhe ist angesagt.


    Ist das "nicht hören", wenn man ihn ruft eher auf draussen bezogen?
    Wenn ja, Schleppleine dran und lecker Fleischwurst einstecken.
    Rufen, Hund kommt, große Ladung Wurst verabreichen.
    Hundi muß lernen, dass es bei euch immer was ganz tolles gibt und es sich lohnt, auf das Rückrufkommando zu reagieren.
    Das Gleiche gilt natürlich auch für inside (abzgl. der SL)


    Mit Geduld, Aufmerksamkeit und Feingefühl werdet ihr der Lage sicher sehr bald wieder Herr werden ;)

    LG Sabine + Chip
    ________________________________________

    Nichts ist so praktisch wie eine Theorie
    Albert Einstein

    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

  • Hallo,


    das Füsse beißen macht vielen Welpen Spaß. Zumal die Kinder oft quitschend durch die Gegend hüpfen und der Hund dies als tolle Spiel auffasst.


    Hier würde ich ihm ganz klar zeigen, dass dies nicht erwünscht ist und ihm eine Alternative bieten. Ihr könnt zum Beispiel ein Tau oder sonstiges Spielzeug nehmen und ihm dies als Alternative anbieten indem ihr mit ihm spielt.
    Wichtig ist, dass eure Tochter nicht rumkaspert, sondern ganz ruhig stehen bleibt und ihm das beissen untersagt.


    Sollte er wirklich gar nicht aufhören, dann bringt ihn komentarlos aus dem Raum und holt ihn nach einigen Minuten wieder rein.


    Wie habt ihr ihm das Kommen auf Zuruf beigebracht?
    Wo hört er denn nicht wenn ihr ruft? Draußen oder drinnen oder beides.


    Er ist ja jetzt gerade mal 4 Wochen da und da muss man schon noch etwas Geduld mit dem Kleinen haben. Einen absoluten Gehorsam darf man hier nicht erwarten, wohl aber darauf hinarbeiten.


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

  • ANZEIGE
  • Hallo Steffi ! Danke für die Info. Spielzeug bieten wir Barnie an, aber sobald Michelle von der Schule kommt, gehts los ... Und manchmal führt das eben zu Tränen - durch den unkontrollierten Spieltrieb auch durch die noch spitzen Zähne - , weil Sie sich gegen dem Hund nicht durchsetzen kann, erst wenn wir Erwachsene einschreiten, ist der Hund vom Fuß zu lösen. OK, den Ratschlag mit dem "Hausverbot" werden wir befolgen ....

  • Was meinst du mit "Hausverbot"?
    Davon konnte ich in Steffis Beitrag nix lesen... :???:

    LG Sabine + Chip
    ________________________________________

    Nichts ist so praktisch wie eine Theorie
    Albert Einstein

    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Was meinst du mit "Hausverbot"?
    Davon konnte ich in Steffis Beitrag nix lesen...


    Hallo Sabine, auch Dir vielen dank für Deine Hilfe ... Mit Hausverbot meinte ich nur, ab in den Nebenraum, Auszeit nehmen, sorry.


    Wie kann ich eigentlich in diesem Forum einfacch Beiträge beantworten, bin noch nicht so lange in Foren unterwegs ... ?


    Gruß Markus

  • Rechts oben in jedem Beitrag gibts nen Button "Zitat".
    Draufklicken und der betreffende beitrag, auf welchen du Antworten möchtest, wird im Fenster "Antwort schreiben" eingefügt
    :D

    LG Sabine + Chip
    ________________________________________

    Nichts ist so praktisch wie eine Theorie
    Albert Einstein

    Mal verliert man, mal gewinnen die Anderen

  • Zitat von "SaChi"

    Rechts oben in jedem Beitrag gibts nen Button "Zitat".
    Draufklicken und der betreffende beitrag, auf welchen du Antworten möchtest, wird im Fenster "Antwort schreiben" eingefügt
    :D


    Mench, Mensch ! Ist ja ganz einfach. Danke.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE