ANZEIGE

Chlorella und Spirulkina - welche Mengen?

  • Ich bin Barf-Neueinsteigerin, da meine Hündin gegen sehr vieles allergisch ist, so kann ich zur Zeit auch nur Pferd und Pute füttern..leider.


    Ich habe mehrfach gelesen dass die Zugabe von Algen sehr gut sein soll und diese bei der Umstellung den Verdauungstrakt unterstützen, aber auch von den Inhaltsstoffen wichtig sein können.


    In Fachliteratur habe ich immer wiede rdavon gelesen aber nirgendwo finde ich Mengenangaben.


    Hat jemand Erfahrungswerte? Wieviel sollte ein 28kg-Hund bekommen, bei der Umstellung und für wie lange?


    Danke für Eure Hilfe!


    Sandra

  • Bei meinen Produkten von DHN oder auch Lunderland stand es auf der Packung drauf. Da waren auch Dosierlöffel dabei. Bei meinem 7-Kilo Hund ists ein Viertel des Dosierlöffels - dann wirds wohl x4 ein Dosierlöffel voll sein.


    Aber wenn du bei Herstellern wie LuLa oder DHN nachfragst (oder auch bei pahema.com) wird dir sicher exakt Auskunft gegeben.

    Zack Zack, Malinois (*30.3.2018), Thilde, Malinois (*14.06.2013), Theo, Épagneul Breton (22.05.2002 - 22.02.2018), Pepe, Terrier-Mix (Oktober 1998 - 1.10.2011)


    Die Hummel-Hunde


    Alles Wissen, die Gesamtheit aller Fragen und alle Antworten sind im Hund enthalten. (Franz Kafka)

ANZEIGE