ANZEIGE

Bachblüten für Mensch und Hund?

  • Ich hätte mal eine generelle Frage, da ich mich gerade sehr für Bachblüten interessiere: Kann man Bachblüten, die für uns Menschen geeignet sind, auch ohne weiteres gleich einem Tier, z.B. Hund geben, oder sind das eigene, eben Bachblüten für Tiere?
    Bin nämlich gerade beim Suchen im Internet draufgekommen, dass
    teilweise Bachblüten für Tiere extra angeboten werden.
    Kann mir aber eigentlich nicht vorstellen, dass diese wirklich irgendeine
    andere Zusammensetzung, oder sonst was haben, wie die für uns Menschen. Weiß da irgendwer hier vielleicht Bescheid, wäre echt dankbar für ein paar Antworten!
    LG
    Anita

  • Die für Tiere sind dann schon mal ohne Alkohol angesetzt, sondern mit Obstessig oder so konserviert.
    Ich nehme die für Menschen und wenn ich dann die Mischung mache, nehme ich nur Wasser und keine Konservierung mehr, damit ist es dann zwar nur 6 Wochen haltbar.

    "Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
    Dr. rer. nat. Ute Blaschke - Berthold

  • Ja, das mit dem Alkohol ist mir schon klar, aber wie siehts denn z.B.
    mit den Globolis aus - sind die dann für Mensch und Hund gleich,
    oder gibts da doch noch Unterschiede?
    Vielleicht kann mir doch wer was dazu sagen, mich täts nämlich echt
    interessieren.
    Dankeschön aber trotzdem mal!
    LG
    Anita

  • Bei den homöop. Globuli's gebe ich die von mir auch meinen Hunden.


    z.B. Apis für Allergien (Wespen/Bienen-Stichen etc.) Oder bei Schmerzen
    z.B. Belladonna usw. usw.

    Michaela, TAMI, LEO und Bibi
    +Banua hinter der Regenbogenbrücke
    _____________________________________
    Nur mit dem Unmöglichen als Ziel - kommt man zum Möglichen.


    USERHUNDE SEITE 10

  • Ja auch bei den Globulies sind es die gleichen wie die für die Menschen. Aber auch dort gibt es verschiedene Ursprünge, die auf die Globulies aufgesprüht werden. Nämlich eben die mit oder ohne Alkohol.
    Es gibt auch noch die Unterscheidungen Alkoholiker oder Kinder. Aber der Grundwirkstoff ist überall der gleiche.

    "Wer sagt, dass zuverlässiges Verhalten bei diesem oder jenem Hund nicht ohne Strafe erreichbar ist, sagt nichts über den Hund aus, sondern beschreibt erst einmal seine eigenen Fähigkeiten."
    Dr. rer. nat. Ute Blaschke - Berthold

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


ANZEIGE