ANZEIGE

Krampfanfall?

  • Hallo, mein Gismo hat mich gerade sehr erschreckt...Sein Korb steht in der Küche...offen zum Wohnzimmer in dem ich bin...ich hörte nur scharren auf dem Laminat und dachte er wäre aus dem Korb gesprungen weil er sich vor i-was erschreckt hatEr rutschte über das Laminat,gegen den Geschirrspüler,dann lief er unter den Tisch und dann kam er zu mir...Es sah die ganze Zeit aus als würde er rennen weil ihm die Hinderbeine immer wieder weg rutschten...Allerdings lief er in einem normalen Tempo...bei mir viel er dann auf die Seite und versuchte sich wieder aufzurappeln...blieb dann auf dem bauch liegen...die hinterpfoten zur seite weg gestreckt und die vorderpfoten dann auch...konnte kaum seinen kopf halten...nach max 2min saß er immer noch so da aber hielt den kopf oben und wedelte mit dem schwanz...lief dann langsam und wackelig in den korb...jetzt liegt er auf seiner decke und schläft...


    Er war 1woche bei einer freundin (kh-aufenthalt) und als er wieder kam war er sehr komisch...so ruhig...hat den ganzen tag nur gepennt,keinen ton weiter von sich gegeben...


    Was könnte das gewesen sein?Krampfanfall,Dackellähme?Er scheint aber auch keine Schmerzen zu haben wenn man Ihn anfaßt und bewegt sich auch normal...16Uhr haben wir einen Termin beim Doc,mit was sollte ich im schlimmsten Fall rechnen?


    Vielleicht habt Ihr schon ähnliches erlebt...

  • An den schlimmsten Fall solltest Du jetzt erst mal nicht denken, denn erstens wäre alles Spekulation und Du machst Dich nur verrückt. Lass den Kleinen in Ruhe schlafen. Biete ihm erst mal nichts zu futtern an und sorge dafür, dass es ruhig um ihn ist.


    Ich drücke Dir fest die Daumen.

    Die Erinnerung ist ein Fenster durch das ich Euch sehen kann, wann immer ich will.
    Nero Mala Püppchen Bambi und Julchen - Unvergessen

  • Also das hört sich fast so an als hätte er einen Bandscheibenvorfall.. Ist ber über den Bildschirm schwer zu sagen.. Wenn die Hinterläufe nicht richtig funktioniert haben und er taumelig war, ist es denke ich ein neurologisches Problem.. Aber das kann auch nur der TA feststellen.. Ivch drücke euch fest die Daumen!!
    LG, yvonne u Joker.
    Ps.: wichtig ist das er ohne Probleme seine Blase entleeren kann, darrauf solltest du achten!!!

ANZEIGE