ANZEIGE

Richtige Kotmenge???

  • Hallo alle miteinander :hallo:


    Also, bei diversen Futterbewertungen lese ich immer: Am anderen Ende auch alles ok, Ausscheidungen normal, weniger Häufchen.. etc...


    Unter anderem auch öfter: Kotmenge hat sich normalisiert oder sowas in die Richtung?


    Nur was ist normal, bzw. sollte normal sein? Ich merke jetzt z.B. nach Umstieg auf Meradog, dass es weniger und fester wird, ca. 2mal am Tag (manchmal nur einmal, manchmal 3mal...) Teilweise lese ich aber auch von nur einmal oder bis zu 4-5 mal. Was ist jetzt normal? Oder gibts wiedermal kein normal?


    Sämtliche meiner gscheiten Bücher beinhalten das Thema "Ausscheidungen - aber wie?" gar nicht.. scheint wohl nicht in das "der liebe Familienhund"-Schema zu passen :-(


    lg schnupp

  • Huhu!


    Ich glaube, das ist von Hund zu Hund auch etwas unterschiedlich (zumindest denke ich mir das, weil beim Menschen da auch enorme Unterschiede bestehen und eben bei meinen beiden schon bei identischer Fütterung da Unterschiede sind).


    Bei uns war es so, daß zu TroFu-Zeiten (Mera Dog) ca. 3-4 Haufen gemacht wurden - eben so, wie man sie sich in der Größe für einen Border vorstellt *g*. Dann sind wir auf Solid Gold gewechselt - da wurde es schon etwas weniger. Seit wir barfen - lachen wir uns beim Garten säubern immer kaputt, weil da nur noch super-mini-Knödel rumfliegen. Könnten auch von Kaninchen sein *kicher* Ich finde das sehr angenehm, weil es mir eben auch zeigt, daß meine beiden das Futter sehr gut verwerten können. Pebbles macht i. d. R. einen Haufen am Tag - Face geht 2 Mal.

    Liebe Grüße
    Silvia und die Mogwais

ANZEIGE