ANZEIGE

Hundeverordnung Berlin

  • Aus aktuellem Anlass, habe ich mich mit einer Bekannten aus Berlin kurzgeschlossen, die mir weiterhelfen konnte. Sprich mir die Verordnung geschickt hat.
    Sie besitzt selber eine Hundeschule in Berlin und ich kenne sie als engagierte und zuverlaessige Person.
    Das nur als Vorwort. Hier kommt nun die Verordnung


    Viele liebe Gruesse


    oldsfarm

  • Hundeverordnung Berlin Teil 2


    Viele liebe Gruesse


    oldsfarm

  • Hallo!
    Ich konnte in der Hundeverordnung nichts über allgemeine Leinenpflicht finden. Wo habt ihr diese Aussage her? Ich kann nur die paar aufgeführten Punkte/Orte sehen.
    PS: Bitte nicht gleich wieder sauer reagieren.


    :?: :?:

  • Hallo Esmeralda,


    ganz oben

    Zitat

    Am 11. 07. wurde die Gesetzesvorlage für das neue Hundegesetz in den Senat eingebracht. Demnach gilt für alle Hunde außerhalb eingefriedetem Privatbesitzes im gesamten Berliner Stadtgebiet (außer in Hundeauslaufgebieten) allgemeine Leinenpflicht.


    Gruß


    Ella

    Trickdogging und Hunde-Spiele für Jederman

  • Hallo Ella!
    Also ich habe nochmal ausführlich im Internet nachgeguckt und mir die Hundeverordnung noch mal im ganzen durchgelesen. Ich kann beim besten Willen diesen Satz nicht finden. Nur hier im Forum.
    Gruß/Esmeralda

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo Esmeralda,


    auf welcher Seite hast Du denn nachgesehen? Es gibt tausende Treffer, wenn man das googelt, von ganz alten Beitragen, bis neuen... ein Quellenvergleich kann da helfen.


    Gruß


    Ella

    Trickdogging und Hunde-Spiele für Jederman

  • Also, ich hab nochmals nachgefragt.
    Dieser Abschnitt ist noch nicht in Kraft ist aber schon eine Vorlage.

    Zitat

    !!! Achtung !!!
    Eben noch eine aktuelle Mitteilung und nun schon wieder quasi veraltet.
    Am 11. 07. wurde die Gesetzesvorlage für das neue Hundegesetz in den Senat eingebracht. Demnach gilt für alle Hunde außerhalb eingefriedetem Privatbesitzes im gesamten Berliner Stadtgebiet (außer in Hundeauslaufgebieten) allgemeine Leinenpflicht. Weitere diesbezügliche Meldungen unter dem Menüpunkt "Neuigkeiten"...


    Das hat sie vergessen zu sagen.


    Ansonsten gilt das:


    Ich hoffe, dass jetzt alles Klar ist.


    Hier noch ein Zitat aus der Berliner Morgenpost
    http://www2.morgenpost.de/cont…/04/01/berlin/744532.html



    Darin wird nochmals erklaert wann ein Hund an einer wie langen Leine gefuehrt werden soll. Den betreffenden Abschnitt habe ich fett gemacht.

    Viele liebe Gruesse


    oldsfarm

  • Ja, ein Vorhaben ist das schon seit ewigen Zeiten. Drohungen über Drohungen, aber zum Glück noch nicht durchgesetzt. Hatte mich nämlich schon gewundert, denn wenn ein genereller Leinenzwang bestünde, wäre es ja überflüssig, die einzelnen Punkte nochmal aufzuzählen. Also, auf ganz "normalen" Wegen hat man hier noch kein Bußgeld zu befürchten. Es ist verwirrend, wenn das immer in der Zeitung steht, und viele Leute lassen aus Vorsicht ihren Hund generell immer an der Schnur.


    Irgendwas wollte ich noch schreiben. Habs vergessen. :gruebel:

ANZEIGE