ANZEIGE

Nabeldurchbruch

  • Hallo! Ich habe eine Frage,kennt sich jemand von euch beim Welpen mit einem Nabeldurchbruch aus. Habe eine Frau kennen gelernt und ihr Welpe 10 Wo. hat einen. Der T.A sagt wenn es nicht besser wird muß der kleine operiert werden. Gruß Babsi :cry:

  • Hallo !


    Keine Ahnung...
    Ich hatte das als Baby -weiss nicht ob das ähnlich ist. Ich bin dann operiert wurden.


    Hmmm -vielleicht kann Dir da jemand mehr helfen...


    LG, Caro

    Be all you can be

  • Hi,


    entweder wenns nicht entzündet ist, besteht die Möglichkeit
    es mit einem Pflaster zu fixieren.


    Allerdings würde ich empfehlen zum TA zu gehen.
    Meistens, wenn's nicht besser wird, muß der Hund operiert werden.


    LG Ark

  • Hallo! Danke für eure schnelle Antworten,die Frau hat den Narbel mit einem Pflaster fixiert und hofft das es besser wird,ohne das der Welpe zur O.P muß. Gruß Babsi

  • Zum TA würde ich aber doch sicherheitshalber nochmal gehen...
    Oder geht sie jetzt in absehbarer Zeit nochmal ? Oder will sie das nur so hinbekommen ?


    Gibt es nicht vielleicht noch Cremes oder so ?


    LG, Caro

    Be all you can be

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Hallo Caro! Nein ich habe heute mit ihr gesprochen,sie war heute beim T.A und geht nächste Woche auch wieder hin,solange bis alles o.k ist. Der Welpe ist richtig süß, sie freut sich immer wenn sie Amy sieht. Gruß Babsi :P

  • Dann is ja gut. -Seit meine Milu als Welpe gestorben ist, bin ich da immer etwas empfindlich und renn wegen jedem Mist zum TA.


    Was is es denn für eine Rasse ?


    LG, Caro

    Be all you can be

  • Hallo Caro! Gute Frage,ein Hirtenhund,die Rasse kenne ich nicht irgent was mit Coia, ich frage sie mal wenn ich sie wieder sehe. Gruß Babsi :P aber ist voll süss

  • @ Branco


    zur deiner Info bei einem Nabelbruch kann am nix Kleben mit Pflaster oder so. Da ist das Bindegewebe und das Neabelfett nicht richtig verschlossen ist fällt es halt vor. Man muß halt schaun wie es sich entwickelt, wenns keine Probleme macht lässt man es so, wenns größer wird OP.
    Aber mit Kleben is da nix es ist ja in der Haut !!!!

ANZEIGE