ANZEIGE

Knoten am Bauch

  • Hallo :hallo:


    Ich bin ganz neu hier und hab gleich mal 'n Problem:


    Gestern hab ich bei meinen kleinen (3 Monate alten) Border-Collie-Mischling direkt neben dem Penis am Unterbauch ein etwa halben cm großen Knoten getastet. Er lässt sich sehr leicht fühlen, ist auch gut sichtbar als kleine Beule und lässt sich verschieben.


    Sind an dieser Stelle auch irgenwelche Lymphknoten? Was kann das noch sein?


    Ich mach mir grad solche Gedanken :( . Vielleicht ist es ja auch nur ein Schnakenstich und mach mir hier total verrückt :rolleyes: .

  • Hallo!


    Also, mach erstmal noch nicht die Pferde verrückt!
    Behalte den Knoten erstmal im Auge und miss am Besten die Größe aus, damit Du beurteilen kannst, ob er sich vergrößert oder nicht.
    Sollte er größer werden, bzw. sich in Form und Farbe verändern, dann solltest Du es auf jeden Fall mal einem Tierarzt vorstellen.
    Solange Dein Hund aber normal Harn absetzen kann und dort nicht schmerzempfindlich ist, bzw. dort leckt, besteht kein Grund zur Sorge!


    VLG


  • Dieser Knoten würde mich auch sehr interessieren...weil mein MixRüde Shady auch so etwas hat. Es ist definitiv der Bauchnabel. Ein weisser Knoten der sich mit der Haut bewegen lässt, ihm nicht weh tut oder so... Sieht auf den ersten Blick aus wie ein grosser eitriger Pickel aber nix der gleichen ist er ist fest...es würde mich interessieren ob das bei deinem auch so etwas ist und was du da noch für weitere Infos hast für mich...


    Gruss Metin, Bailey u Shady

  • Hallo,


    der Beitrag ist schon 5 Jahre alt...
    Ich würde an Deiner Stelle einen Tierarzt aufsuchen der sich das Ganze mal anschaut.


    Liebe Grüße


    Steffi

    Liebe Grüße


    Steffi E.


    ____________________________



    Filou August 2007 der Spanier
    Murphy April 2010 der Amerikaner
    Ronja 10.08.1998 - 13.06.2012 die Deutsche, tief im Herzen und unvergessen

ANZEIGE