ANZEIGE
Avatar

Getreide einweichen ?

  • ANZEIGE

    Hallo, :hallo:
    ich fütter schon seit langem frisch, was man aber nicht als barfen bezeichnen kann.
    Doch ich habe mich nun dazu entschlossen, da ich schon viel gutes
    darüber gehört u. gelesen habe. :gut:


    Meine Frage dazu - muß ich wenn ich Getreide gebe (Weizen, Roggen),
    diesen über Nacht einweichen ?


    Wieviel Fleisch gebe ich meinen Hunden (29 u. 38 Kg) ?


    Meine Tierärztin hat mir geraten keinen Reis zu füttern, da Reis dick
    machen soll.
    :shock:
    Was meint ihr dazu ?


    LG
    anke

  • ANZEIGE
  • Hallo Anke,


    Getreide würde ich einweichen über Nacht.
    Zum Fleischanteil:
    In der Regel spricht man von 2% des Körpergewichts. Es gibt aber auch Hunde, die benötigen mehr und welche, die benötigen weniger. Fang mit 2% an. Nimmt Dein Hund ab, geb ihm mehr. Nimmt er zu (was eher ganz selten vor kommt), verringer den Fleischanteil etwas und geb dafür mehr Gemüse (damit er auch satt wird).


    Meine Hündin bekommt Reis und ist nicht dick.
    Ich füttere aber getreidefrei, da meine dann durch die Decke geht, bei Getreide :D
    Du sollst Deinen Hund ja nicht ausschließlich mit Reis füttern. Gekocht, als Zugabe zum Fleisch, halte ich ihn (bei Verträglichkeit) für absolut unbedenklich.


    Grüssle
    Simone + Erin

  • Hallo,


    Getreide füttere ich in Form von Getreideflocken, die werden nicht eingeweicht. Gemüse kriegt meiner frisch immer kleingehächselt,


    Ach diese Tierärztin :runterdrueck:
    Reis wird bei Hunden unters Futter gemischt wenn sie schlanker werden sollen. Reis muß aber gut weich gekocht werden.
    Reis soll den Magen füllen hat für Hunde aber nur wenig aufschließbare Nährstoffe.
    Die Züchterein meines Hundes deren Hund Weltbester Junghund war und auch jetzt einen Unmenge an Preise erzielt nimmt Reis um das Gewicht zu reduzieren.
    Hat die gute Dame wohl mit Nudeln verwechselt.


    Meine Erfahrungen, sprich mit Tierärzten über Barf und Du kriegst die seltsamsten Antworten.


    MfG Inge

    Viele Grüße Inge

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE