ANZEIGE
Avatar

Wie bekomme ich es hin, dass er auch draussen macht?

  • ANZEIGE

    Hallo,

    ich habe ein sehr grosses Problem mit meinem Border Collie - Mix ( ca. 16 Wochen alt )

    Ich habe ihn jetzt seit 3 Tagen und und mir wurde von der alten Besitzerin ( 75 Jahre alt ) gesagt, er sei Stubenrein, leider ist er es nicht. :nein: Ich bin sogar der Meinung, dass er gar nicht weiss, dass man für´s "Geschäft" nach draussen muss. Naja, er hat seit dem gerade zweimal draussen uriniert und das gestern morgen um halb vier und heute morgen so gegen halb sieben.

    Er hat jetzt einmal bei meiner 4 Jährigen Tochter ins Zimmer gepinkelt, zweimal bei mir im Schlafzimmer, einmal bei einer Bekannten im Wohnzimmer und bei ihr hat er auch einmal im Schlafzimmer geköddelt. Ich achte immer darauf, dass er zu gewissen Zeiten raus kommt, aber da macht er nicht, sondern er schnüffelt nur.


    Er war von vorne herein total schüchtern, scheu und ängstlich, was sich aber seit dem sehr gebessert hat.


    Ich muss dazu sagen, ich habe auch noch 3 Katzen ( 2x2 Jahre alt und 14 Jahre alt ). Kann es auch mit denen zusammen liegen?

    Aber meine eigentlich Frage ist, wie bekomme ich ihn dazu, dass er draussen macht und nicht in der Wohnung? Muss ich irgendwas bestimmtes beachten?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn man mir weiter helfen könnte.
    Ich bedanke mich schon im voraus auf Ihre Antwort.

    Mit freundlichen Grüssen

    N.Schön

  • ANZEIGE
  • Hallo :hearts: -Willkommen ,
    Ich zitiere:
    Das geht aber nicht von heute auf morgen!!! Ich habe schon in anderen Beiträgen geschrieben, dass ein Welpe bis zur 12. Woche seine Blase nicht unter Kontrolle hat (laut TA) und deshalb dürft ihr nicht ungeduldig sein. Das ist auch keine Garantie, dass euer Hund dann schlagartig ab der 12. Woche stubenrein ist...es kann beim Spielen immer mal wieder was daneben gehen ;-).
    Außerdem ist er erst 3 Tage bei Ihnen,sie müßen auch erstmal den "Löse"-Rhytmus Ihres Hundes kennen lernen und noch einiges mehr.



    GEDULD !!!

  • Hallo,
    16 Wochen ist ganz sicher noch kein Alter, wo ein Welpe stubenrein sein kann. In ihrem Fall kommt auch noch die Umstellung auf das neue Zuhause erschwerend hinzu. Den Hund immer gut beobachten, fängt er an, "nach irgendwas suchend" umherzulaufen um sich irgendwo bedächtig hinzuhocken, dann gaaaanz flux Hündchen schnappen und ab nach draußen. Daß man den Welpen nicht stets im Auge haben kann, ich klar. Für diese Zeit kommt mein Welpe (auch bald 16 Wochen) in den Kennel/Flugbox. Dort kann er auch seine "Auszeit" nehmen-ein junger Hund braucht noch viel Ruhe!
    Erfahrungsgemäß beschmutzt der Hund seine Höhle (Kennel) nicht. Wenn sie ihn also von dort wieder rauslassen, sofort mit dem Hund zum Pieschern rausgehen, denn dann muß er meistens und wird sicher sehr bald das "Müssen" mit dem "Rausgehen" verknüpfen. Bei uns zumindest klappt das prima. Was aber nicht heißt, daß nicht das eine oder andere Geschäft daneben geht....
    Und, wie oben schon gesagt, nur Geduld-es wird schon werden.


    LG Sanny


    P.S. kann mir nicht vorstellen, daß das Reinpieschern etwas mit den Katzen zu tun hat

    fides esperantia caritas
    1 Kor 13 13

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    ich musste heute feststellen, dass er Angst hat, wenn er sein " Geschäft " macht. ;( . Als er gemacht hatte, hat er sofort gezuckt, als würde er geschlagen, aber er hat sich auch wenig über die Reaktion gewundert, dass man ihn lobt, wenn er sein " Geschäft " gemacht hat.


    Aber ich hoffe, dass ich es schaffe, ohne diese Box. Er hat sehr viel Ruhe hier eigentlich, weil er hat " Nachts " das Wohnzimmer für sich alleine.


    Aber ich danke Euch für alle Antworten, die können mir ja nur weiter helfen. :ja: .


    Gruss


    Nicole

  • Na, das sieht doch so aus als hättest Du nun wenigstens einen Ansatzpunkt.
    Vielleicht hat er es bisher ja wirklich mit was Schlimmen in Verbinduung gebracht und hat mal nen Schlag bekommen.


    Dann lobe ihn jetzt umso heftiger, denke ihr kriegt das schnell hin ! Nur Geduld und gaaaaaaaaaanz viel loben !


    Viel Erfolg, Caro

    Be all you can be

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hallo, :freude:


    wir haben es endlich geschafft, dass unser Hund nur noch draussen macht :freude:


    Okay, es kommt natürlich noch immer ab und zu vor, dass er mal in die Wohnung macht, aber auch nur dann, wenn wir mal seine Zeichen nicht verstehen, dass er raus muss. :)


    Aber ich bin so froh, dass wir es endlich geschafft haben und das ganz ohne die Box.


    Gruss


    Nicole

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE