OP-Narbe/Naht - Unsicherheit

  • Hallo ihr Lieben,


    wir sind leider total verunsichert. Unsere Paula hatte vor 7 Tagen eine Not-OP wegen einem Darmverschluss durch Fremdkörper.

    Jetzt ist heute an der Narbe so ne kleine Beule zu sehen…

    Kann mir jemand sagen, ob das normal ist? Tierklinik hat Wartezeiten bis zu 4 Stunden gerade und ich will ihr das bei dem Wetter eigentlich ersparen.

    Bin eigentlich nur auf der Couch mit ihr…


    Vielleicht hatte jemand ähnliches…?


    Foto Narbe

  • Unsere Hündin hatte bei fast jeder Op Narbe Probleme.


    Wir sind damit immer zum Tierarzt oder Tierklinik, je nachdem wer operiert hat, aber nicht direkt immer am selben Tag.


    Wie groß ist die Beule bzw. wird sie schnell größer?

    Hat sie Schmerzen?

    Benimmt sie sich anders?


    Ich persönlich bin da mittlerweile, je nachdem, recht entspannt. Ist es wirklich nur klein und wird nicht rasant größer und der Hund ist vom Verhalten völlig normal würde ich erst mal abwarten und spätestens Montag zum Arzt.


    Ansonsten in der Tierklinik anrufen schildern und Fragen ob es ihrer Meinung nach nötig ist sofort zu kommen.


    LG
    Sacco

  • Oft sammelt sich Wundwasser unter der Narbe. Das ist im Grunde nicht schlimm, auch wenn es so aussieht. Das geht von allein weg. Solange der Hund sich nicht komisch benimmt, würde ich das entspannt sehen.

  • Danke euch beiden, jetzt bin ich schon ein bisschen beruhigter…

    Ich beobachte es mal weiterhin genau und sollte es mehr rot werden oder noch dicker, dann gucke ich, dass ich morgen zum Notdienst komme.

    Eigentlich sieht alles viel besser aus, als noch am Montag, als wir das Pflaster abgemacht haben - bis auf die beiden kleinen Beulchen.

    Ihr geht es auch jeden Tag besser und mittlerweile is sie dummerweise auch fast nicht mehr ruhig zu halten, obwohl ich alles versuche…

    Eventuell ist es auch, weil sie sich einfach mehr bewegt… Ich weiß nicht, ich werd es beobachten.

    Danke!

  • Falls jemand auch mal die gleichen Fragen hat…

    Wir waren gerade doch in der Klinik gewesen, weil wir keine Ruhe hatten…

    Die Ärztin aus dem OP hat drauf geschaut und hat gesagt, dass alles in Ordnung ist und das wohl der normale Heilungsprozess ist. Da bildet sich wohl auch mal Kruste und so kleine Beulchen. Solange die nicht prall und richtig dick und rot sind, ist alles okay…


    Jetzt sind wir beruhigt :)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Mit der Zeit wird man bei solchen Sachen entspannter.

    Wenn man so etwas noch nicht hatte, hat man erst mal Sorgen und "Panik". Das war bei uns am anfang auch so.


    Alles Gute weiterhin.


    LG
    Sacco

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!