Fremdbetreuung

  • ANZEIGE

    Hallo,


    wie seht ihr folgende Thematik.


    Ist für einen Junghund (5 Monate) problematisch, wenn dieser fast täglich durch mehrere verschiedene Personen betreut wird und an den Wochenenden teilweise noch zusätzlich „fremde“ Personen gassi gehen?


    Kann das diesen überfordern hinsichtlich Erziehung etc?

    • Neu

    Hallo,


    schau mal hier: Fremdbetreuung* . Dort wird jeder fündig!

    • Hallo, ich persönlich finde es schon schwierig hinsichtlich der Erziehung, das der Junghund von mehreren verschiedenen Personen betreut wird. Eine weitere Person zusätzlich zu dir finde ich allerdings unproblematisch. Unsere Familienhündin ist allerdings schon 7 Jahre alt. Bei meinem Welpen, der irgendwann einziehen soll, werde ich höchstens eine weitere Person in der Betreung mir holen.☺️

    • ANZEIGE

    Jetzt mitmachen!

    Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!