Viscoelastische Matratze als Hundebett/-matte?

  • ANZEIGE

    Hallo in die Runde,


    ich hoffe, ich bin mit meiner ersten Frage nach der Anmeldung im richtigen Bereich gelandet.


    Ich habe hier einen 10-jährigen Rumänen, der vermutlich Arthrose in der Hüfte und im linken Ellenbogen hat (wird noch durch Röntgen verifiziert). Da er am liebsten/meisten ausgestreckt auf dem Laminat liegt, war meine Idee, eine viscoelastische Matratze zum Hundebett umzuwidmen.


    Klar könnte ich ihm ein orthopädisches Hundebett auch kaufen, aber es wäre eine Win-Win-Win-Situation, die vorhandene Matratze zu nutzen. Für die Matratze, weil sie wieder einen Zweck erfüllt, für den Hund, weil er eine weiche Unterlage bekommt, für mich, weil ich Geld spare :-).


    Die Matratze ist 200 x 90 x 6 cm, der alte Herr ist ca. 90 cm lang und hat eine Schulterhöhe von 54 cm. Was meint Ihr, ist es sinnvoll, die Matratze zu teilen, so daß daraus eine Liegefläche von 200 x 90, aber dafür eine Höhe von 12 cm entstehen würde? Oder besser so groß lassen, wie sie ist?


    Die zweite Frage: welchen Bezug würdet Ihr empfehlen, der dann auch das gelegentliche Kuhle-Scharren eine Weile aushält und die Matratze schützt?


    Danke für Eure Anregungen.

  • Ich habe vor Jahren einen vorhandenen Kunstlederbezug genommen, den billigen Schaumstoff rausgeholt und eine passend zugeschnittene Viskosematte (Ebay) eingelegt. Der Bezug ist noch intakt. 6 cm Dicke sollten gut reichen. Wenn Du keine Verwendung für eine zweite Matte hast, brauchst Du nicht zu halbieren.

  • Quarus danke für deine Antwort und die Anregung mit dem Kunstlederbezug. Da werde ich schauen, was zu bekommen.


    Wenn 6 cm reichen, dann ist das prima.


    Nein, für eine zweite Matte habe ich keine Verwendung. Höchstens, daß ich sie an einem Platz hinlege. Er hat mehrere Plätze, an denen er sich gerne mal niederlässt. Hm, darüber denke ich noch einmal nach :-)

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!