MCT Öl - Erfahrungen?

  • ANZEIGE

    Mir wurde heute von unserer Tierärztin MCT Öl ans Herz gelegt. Mir sagte das noch überhaupt gar nichts und ich bin gerade dabei mich da etwas einzulesen.


    In unserem Fall soll es für den alternden Hund sein, um die kognitiven Fähigkeiten aufrecht zu erhalten. Sprich Demenz vorzubeugen.


    Es soll aber wohl auch sehr gut bei Epilepsie und Magen/Darm Problemen helfen. Hier fand ich auch vereinzelt schon Beiträge über die DF Suche.


    Hättet ihr Interesse an einem Austausch? Wer hat Erfahrungen? Bei welcher Problematik? Wie, und hat es überhaupt geholfen? Wie dosiert ihr? Welches gebt ihr genau? Das wären die ersten Fragen, die mir so einfallen =)

    LG Saskia und das Bull-Terrier-Team


    Shira – Old English Bulldog *29.11.2010
    Lito – Irish Soft Coated Wheaten Terrier * 26.11.2016

    Sancho – Cane Corso und für immer unvergessen im Herzen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!