Hundekrankenversicherung für vorerkrankten Hund?

  • ANZEIGE

    Ich wollte eigentlich eine bei der Agila abschließen, aber nun ist unser Hund ja gerade an einer Pankreatitis erkrankt und die Versicherung nimmt aktuell kranke Hunde nicht. Ich hoffe natürlich, dass er sich jetzt schnell erholt und die Bauchspeicheldrüse in den Griff bekommt. Ich frage mich nur, ob es überhaupt noch möglich ist, ihm versichern zu lassen, jetzt wo er einmal Probleme hat.


    Kennt ihr euch ein bisschen mit dem Thema aus?

  • ich bin bei der Uelzener vers. Dort habe ich folgendes gefunden:

    Kann ein bereits vorerkrankter oder operierter Hund versichert werden?

    Ja, Sie können Ihren Hund auch trotz Vorerkrankungen oder vorherigen Operationen bei uns versichern. Im Rahmen des Vertragsabschlusses erfolgt in diesem Fall eine Gesundheitsprüfung Ihres Hundes - je nach Schwere und Umfang der Vorerkrankung wird mit Ihnen ein individueller Ausschluss bestimmter Behandlungen vereinbart. Auf den weiteren Versicherungsschutz hat dies jedoch keinen Einfluss.

    Ich würde einfach anrufen u. dort nachfragen.


    http://www.uelzener.de

  • Bei den Versicherungen anrufen und nachfragen. Die meisten geben, auf Nachfrage, Bescheid das versichern möglich ist, die Vorerkrankung und was damit in Zusammenhang steht, wird allerdings ausgeschlossen.

    Also eine Rundumversicherung die bei allem greift ist in deinem Fall dann nicht mehr möglich, Kosten die im Zusammenhang mit den Pankreatitis stehen wirst du immer selbst tragen müssen.

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!