Betreuung v. Listenhund in Wien/NÖ

  • ANZEIGE

    Liebe Foris,


    ich spiele mit dem Gedanken einen Corona-Pflegeplatz für einen (Listen-)Hund zur Verfügung zu stellen. In Wien weiß ich, dass man um einen Listenhund zu betreuuen/Gassi zu führen selbst den Hundeführerschein haben muss.


    Wie sieht das in NÖ aus? Brauche ich da ebenfalls einen Hundeführerschein/Sachkundenachweis oder darf ich auch ohne HFS/SKN einen mit Maulkorb und Leine gesicherten Listenhund betreuen und Gassi führen?

    Bzw. wie würde die Situation aussehen, wenn der Hund nur am eigenen Grund (NÖ) betreut wird?


    Freue mich über Antworten und wenn sich eine "legale" Unterstützungsmöglichkeit findet!

    Behandle deinen Hund IMMER so, dass du JEDERZEIT mit ihm Rollen tauschen könntest

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Ich hab das jetzt einfach so genannt, ich meine einen vorübergehenden Pflegeplatz der durch die Coronakrise notwendig wird ;-)


    Also bspw. weil jemand zur Risikogruppe gehört und selbst nicht mehr rausgehen kann oder durch eine Quarantaeneauflage seinen Hund vorübergehend nicht selbst versorgen kann.

    Behandle deinen Hund IMMER so, dass du JEDERZEIT mit ihm Rollen tauschen könntest

  • ANZEIGE
  • Frankyfan


    Ja, Wien sogar und zwar nicht mehr Listenhund- aber Hundeführscheinbesitzer.


    Ich müsst mich nochmal einlesen. Für Wien ist ja die Problematik, dass theoretisch jeder Gassigänger mit genau diesem Hund, mit dem er raus geht, eine Berechtigung in Führscheinform bräuchte.


    Niederösterreich funktioniert etwas anders, wobei Listenhund im Garten auch Auflagen hat.


    Ich frisch mich nochmal auf.

    Der Haflingerkarljunior - Galgo Español. Das Galgöchen - Galgöchen Español. Die Rakete - Whippet


    Die Prägehunde: Chow Chow - Schäfer, der AmStaff mit der Prise GoldenRetriever, der GalgoXPodenco, die Yorkshireterriers, der Bodeguero Andaluz, die Whippets und der PragerRattlerDackelChihuahua.

  • Also nochmal für Wien. Es gibt, auch wenn der Wiener Tierschutzverein ne Ausnahmeregelung fordert, keine Ausnahmeregelung.


    Mit dem Hund raus darf nur, wer den verpflichtenden Hundeführschein hat. Wobei der Gassigänger wohl doch mit jedem gelisteten Hund gehen darf, sofern er selbst die Prüfung absolviert hat. Ich meine, das war mal etwas strittig.

    Im Prinzip kann also, wenn es im Umfeld niemanden gibt, der mit dem eigenen Hund den Schein abgelegt hat, nur ein anderer Listenhundbesitzer mit dem Hund raus oder ein professioneller Gassigeher, der einen HFS hat.


    Im Quarantänefall bräucht es vermutlich eine Hundepension. Selbst darf man jedenfalls nicht mit dem Hund raus.


    Den Hund vorrübergehend in Wien privat in Pflege zu geben, funktioniert legal nur, wenn die Pflegestelle nen HFS hat.


    Im Extremfall wär ein Besitzerwechsel, also Ummeldung im Heimtierregister und bei der Steuerbehörde eine Option. Ob das klug ist, kann ich nicht sagen.


    Ist der Hund in Wien gemeldet, darf er grundsätzlich schon in Nö zu Besuch sein. Ohne "Halter" beim "Verwahrer" wohnen, hm... wie gesagt, muss nochmal lesen. Kann dauern.

    Der Haflingerkarljunior - Galgo Español. Das Galgöchen - Galgöchen Español. Die Rakete - Whippet


    Die Prägehunde: Chow Chow - Schäfer, der AmStaff mit der Prise GoldenRetriever, der GalgoXPodenco, die Yorkshireterriers, der Bodeguero Andaluz, die Whippets und der PragerRattlerDackelChihuahua.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Das Problem am Zitat: Als Pflegestelle ist man nicht der Besitzer des Hundes.

    http://www.noe.gv.at/noe/Naturschutz/Hundehaltegesetz.html

    Der Haflingerkarljunior - Galgo Español. Das Galgöchen - Galgöchen Español. Die Rakete - Whippet


    Die Prägehunde: Chow Chow - Schäfer, der AmStaff mit der Prise GoldenRetriever, der GalgoXPodenco, die Yorkshireterriers, der Bodeguero Andaluz, die Whippets und der PragerRattlerDackelChihuahua.

  • Hm. Danke für die Infos!


    In Wien ists mir klar. Da kann ich ohne HFS nichts machen. Daher war die Überlegung ob man von NÖ aus helfen kann.


    Im NÖ Hundehaltungsgesetz Paragraph 8 - Führen von Hunden findet man in Absatz 1 nur den Hinweis, dass die Personen denen Hunde zum Führen oder Verwahren überlassen werden nur die "dafür erforderliche Eignung" insbesondere in körperlicher Hinsicht und Erfahrung haben müssen. In Absatz 4 wird sich auf die Listenhunde bezogen mit dem Hinweis, dass diese mit Leine und Maulkorb zu führen sind. Ob man daraus schließen kann, dass man keinen HFS/SKN braucht?


    Möglich sollte auf jeden Fall die Betreuung eines Wiener Listenhundes sein, der nicht in NÖ auf der Liste steht.


    Ich bin gespannt ob du mehr rausfinden kannst.

    Behandle deinen Hund IMMER so, dass du JEDERZEIT mit ihm Rollen tauschen könntest

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!