Kreislaufprobleme

  • ANZEIGE

    Vorab, wir gehen morgen zum Tierarzt. Wollte aber schonmal eure Meinung dazu hören.
    Zur Vorgeschichte. Luna wird im März 12 Jahre alt. Letztes Jahr wurde bei ihr eine Gesäugeleiste entfernt wegen einem bösartigen Adenokarzinom. Sämtliche anderen Organe wurden vorher per Röntgen und Sono abgeklärt. Kein Befund. Dann bekam sie eine offene Gebärmutterentzündung. Da auf der anderen Gesäugeleiste auch Knoten zu fühlen waren, sollte diese bei der Kastration mit entfernt werden. Bei der Op (kommenden Dienstag vor 2 Wochen) wurden dann Knoten auf der Milz festgestellt. Also wurden in der Op die Milz entfernt und kastriert. Zum Glück ohne Befund. Durch die schwere Op haben sich die Gassigänge auf das lösen reduziert damit sie sich schont und noch Tabletten bekommt. Antibiotika, Novalgin und Metacam. Am Freitag dann, ist sie kurz leicht angalloppiert, wurde steif und kippte um. Die Augen rotierten. Gestern und heute das gleiche aber in deutlich abgeschwächter Form. Sie schwankt kurz, fällt um, steht auf und läuft weiter. Könnte es von den Medikamenten sein oder hatte jemand ähnliche Symptome? Die Op selber hat sie gut weg gesteckt. Das Blutbild war letzten Dienstag in Ordnung. Das Novalgin senkt ja den Blutdruck und führt gerne zu Kreislaufproblemen. Deshalb habe ich es übers WE jetzt ausgeschlichen Sie ist ansonsten munter, frisst gut und hat sonst keinerlei Symptome. Wir haben morgen Termin beim Tierarzt.

  • Dr. SAM - dein online Tierarzt
    ANZEIGE
  • Mittwoch vor 2 Wochen hatte unser Boxer ne harmlose Op am Vorderbein, seit Sonntag kippt er häufig um. Er hat jetzt ein 24 Stunden ekg, morgen wissen wir hoffentlich mehr.

    Er ist ausserdem anämisch.

    Bitte bei Bedarf selber gendern.

  • ANZEIGE
    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Ich würde da von der Beschreibung her auch vielleicht an eine kardiale Synkope denken und im Hinterkopf behalten, da mal einen Kardiologen draufgucken zu lassen.

    LG Raphaela


    The problem is not the problem, the problem is your attitude about the problem - Cpt. Jack Sparrow

    She was not looking for a knight, she was looking for a sword. - atticus

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!