Futter für große Rasse

  • ANZEIGE

    Hallo :-)

    Unser "Kleiner" (Berner Sennenhund, 4 Monate) bekommt momentan das Bosch MaxiJunior (Geflügel), was uns von dem Werten her sehr gut gefallen hatte, und ihm sichtlich schmeckt, allerdings fällt sein großes Geschäft dadurch SEHR groß und viel aus und er muss auch nachts noch meistens einmal dringend einen (oder zwei) Haufen setzen (auch wenn er vorm schlafen noch gemacht hat). Außerdem pupst er sehr viel nauseated-dog-face


    Daher würden wir gerne bald das Futter umstellen.


    Bei großen Rassen ist das mit dem Futter aber ja immer so eine Sache (liest man zumindest). Daher wäre ich über ein paar Empfehlungen sehr froh :)
    Uns ist die Zusammensetzung sehr wichtig und der Preis sollte zumindest nicht exorbitant hoch sein. Vielleicht hat jemand ja das "grooooßes" Geschäft Problem schon mal in den Griff bekommen?


    Dankeschön und lieber Gruß

    Anne und Durin

  • Wir füttern Josera Youngstar bzw. stellen gerade auf Josera Kids um und sind damit super zufrieden :smile:

    Wobei unserer am Anfang mit dem selben Futter auch jeeede Menge Output hatte, das hat sich aber mit der Zeit eingependelt. Welpen machen generell mehr Häufchen, die bekommen im Vergleich ja auch echt viel Futter, deshalb würde ich mir in dem Alter nur alleine wegen der Haufen-Häufigkeit noch keine Sorgen machen, dass er das Futter nicht gut verträgt.


    Wielange bekommt er es denn schon und was bekam er beim Züchter?

  • ANZEIGE
  • Wir füttern Josera Youngstar bzw. stellen gerade auf Josera Kids um und sind damit super zufrieden :smile:

    Wobei unserer am Anfang mit dem selben Futter auch jeeede Menge Output hatte, das hat sich aber mit der Zeit eingependelt. Welpen machen generell mehr Häufchen, die bekommen im Vergleich ja auch echt viel Futter, deshalb würde ich mir in dem Alter nur alleine wegen der Haufen-Häufigkeit noch keine Sorgen machen, dass er das Futter nicht gut verträgt.


    Wielange bekommt er es denn schon und was bekam er beim Züchter?

    Oh, das ist natürlich auch schonmal gut zu wissen... Wir haben eh vor, erstmal den Sack leerzumachen, also ein paar Wochen würden wir uns das noch anschauen, bevor wir umstellen würden.
    Allerdings pupst er ja auch so viel und schrecklich nauseated-dog-facetears-of-joy-dog-face aber habe auch gelesen, dass das bei der Futterumstellung erstmal sein kann.


    Wie lange wir schon füttern: Long story short: Er bekommt das Futter jetzt auch erst seit 3 oder 4 Wochen (die Zeit vergeht im moment so schnell :D). Er hat vom Züchter Reico MaxidogJunior bekommen. Das hatten wir auch weitergeführt, uns war aber klar, dass wir es nach einem Sack umstellen wollen. Dann hatte er so Probleme mit Durchfall, da hat er dann 2 Wochen lang auf TA Anweisung Nass-Schonfutter bekommen sleeping-dog-face und haben dann auf Bosch umgestellt, weil wir nicht wollten, dass er dann zwei mal Futterwechsel durchmachen muss.


    also hiermit hab ich schon oft gute Erfahrungen gemacht - gerade wenn es sehr große Rassen waren: https://www.josera.de/josera-kids.html

    Danke für den Tipp! Das sieht schonmal gut aus. Werde ich mir auf jeden fall nochmal genauer anschauen. :)

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Josera wäre auch mein Tip.

    Wir füttern unseren DSH im Wachstum Josera Sensi junior und dann ab ca. 14 Monaten Sensi plus adult.

    Damit haben wir nur gute Erfahrungen gemacht.

    GRETA DSH• 15.06.2019


    und LOLA • DSH• 15.12.2015 - 26.07.2019 im Herzen


    - Wer als Mensch sein Verhalten nicht ändern will, wird auch das Verhalten des Hundes nicht ändern -

    ( Günther Bloch)

  • Ich hatte das beim Bosch Junior auch. Locker fünf Haufen am Tag. Seitdem wir auf das Adult-Futter umgestellt haben (Bosch Sensitive, weil ohne Geflügel) hat sich die Anzahl des Outputs mehr als halbiert.

    In meiner Bekanntschaft füttern sehr viele Wolfsblut. Ist halt auch eine Preisfrage. Mir gefällt ansonsten auch Bozita ganz gut, aber keine Ahnung ob die ein Junior-Futter haben.

  • Bekommt er noch Sachen zusätzlich zum TroFu?

    seit der Weihnachtszeit am Tag immer mal noch ein - zwei andere Leckerein, aber das Gepupse war leider schon vorher da und ändert sich auch nicht :D Als leckerlis bekommt er von seinem TF.



    Josera wäre auch mein Tip.

    Okay, danke!!



    eitdem wir auf das Adult-Futter umgestellt haben (Bosch Sensitive, weil ohne Geflügel) hat sich die Anzahl des Outputs mehr als halbiert.

    Habt ihr denn einfach so aufs Adult Futter umgestellt, oder als euer Hund dann alt genug war? (hab schon oft gelesen, dass viele auch welpen das adult futter geben)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!