ANZEIGE

Hundebett: Sabro Fluffa oder Trixie Bendson?

  • Hi


    Kennt jemand die beiden Kissen?


    Ich, bzw meine Hunde, sind ja seit Jahren Kudde Fan. Habe vor 2 Jahren fürs Schlafzimmer auch nochmal 2 neue Kudden mit visco gekauft.


    Im Wohnzimmer standen ursprünglich 2 weitere, normale kudden. Eine gab letztes Jahr den Geist auf (nach 13 Jahren) und die andere segnet jetzt dann auch das zeitliche. Dieses Mal soll was flauschigeres her. Dabei ist mir das Fluffa von Sabro und das Bendson von Trixie ins Auge gefallen.


    Vielleicht hat hier ja jemand zufällig eins oder beide und kann mir was dazu sagen? Freue mich natürlich auch über Meinungen von Usern die keins haben.


    Das Angebot zu Weihnachten bei sabro bezieht sich immer nur auf die Kudden oder? Oder gibt's da auch allgemein mal Rabatt Gutscheine?


    Liebe Grüße Britta

  • Ich habe keins von beiden. Wir haben nur Kudden und Jokkmokkmatten von Sabro.


    Da die beiden, so wie ich das auf die schnelle gesehen haben, sich vom Preis nicht groß unterscheiden würde ich, als Fan von Sabro, das Fluffa von Sabro kaufen.


    Die letzten Jahre hatte Sabro zu Weihnachten immer ein Angebot bei den Kudden, ich meine beim Kauf von 2 Kudden gibt es die 2. zum halben Preis oder so ähnlich, und auf einen Artikel der Wahl 20% Rabatt.


    LG
    Sacco

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • So, ich habe zugeschlagen :D Heute sind sie angekommen. Einmal in klein und einmal in groß.


    Lui ist noch nicht überzeugt, für das Bild musste ich ihn regelrecht draufziehen. Er ging dann auch gleich wieder runter nachdem ich aufgestanden bin :D



    Baghira findet sie ganz gut. Liegt aber auch nicht die ganze Zeit drauf und zieht teilweise die Kudde im Schlafzimmer vor:



    Das Liegegefühl ist schon gewöhnungsbedürftig durch die Viskose. Haben die Kudden zwar auch aber da ist es ja eine glatte Fläche. Hier sind es eher so "Berge" je nachdem wie man sich halt hinlegt. Und relativ fest. Mal schauen ob sie es noch annehmen. Sonst wars ein teurer Spaß.

ANZEIGE