ANZEIGE
Avatar

vor 4 Wochen läufig und dennoch noch Blut ?!?

  • ANZEIGE

    Hallo, wie bereits in meinem anderen Beitrag erwähnt, haben wir eine kleine Mischlingshündin aus Spanien adoptiert ...


    Sie war laut Vermittlerin vor 4 Wochen das zweite mal läufig ...


    Heute früh bemerkt ich, dass sie etwas Blut verliert, sehr wenig, so in etwa wie wenn sie ihre Periode hätte.


    Habe gleich bei der Vermittlerin angerufen, sie meinte ich solle es beobachten und es könnte eine Gebärmutterentzündung sein ... ich solle drauf achten, ob sie viel trinkt oder schlapp wirkt ...


    Also, ihr gehts prima, sie ist fit und rennt draussen rum, trinkt normal, so wie unser zweiter Hund ...


    Was soll ich machen ?!? Hat jemand schon mal so etwas bei seiner Hündin erlebt ??? nach 4 Wochen noch einmal Blut ?!?


    Kann es sein, dass sie von unserem Rüden gestern verletzt worden ist als er versucht hat sie zu besteigen ?!?

  • ANZEIGE
  • Hallo,


    geh auf jeden Fall so schnell wie möglich zum TA.


    Meine frühere Schäferhündin hatte das auch bei ihrer ersten Läufigkeit und es war eine Gebärmutterentzündung. Die TÄ musste sofort operieren.


    Gruß

  • die kleine ist läufig ... die vorbesitzerin hat einfach nur mist erzählt !!! waren heute beim tierarzt, und in den nächsten tagen muss ich sehr vorsichtig sein wegen dem rüden

  • ANZEIGE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

ANZEIGE