ANZEIGE

hallo allerseits, ich bin neu hier und freu mich über regen

  • tja, nun bin ich auch wieder auf den hund gekommen, diesmal allerdings auf einen mini-hund, 3 einhalb monate alt aus dem tierheim darmstadt..ein mix aus spanien....und ich hab da mal ne frage an euch profis:
    paulinchen ist seid 3 tagen bei mir, schläft aber fast nur..von spielen und gassie gehen hält sie nicht viel, sie will nur in ihr körbchen. so lange ich in der wohnung bin schläft sie auch in einem anderen zimmer, ich muss nicht dabei sein...aber wehe ich geh weg, laut meiner nachbarin ist dann die hölle los. frssen tut sie auch fast nicht, kann ja sein dass sie ihren spielgefährten aus darmstadt nachtrauert.


    wie viel stunden schläft den ein welpe-junghund mit knapp 4 monaten ?


    lg
    evelyn

  • Ein 4 Monate alter Hund schlaft schon noch sehr viel, aber ist dazwischen sehr lustig und will etwas unternehmen.
    Wenn sie soviel schläft würde ich doch mal zum Tierarzt fahren. Und dass sie Terror macht, wenn sie alleine ist - da braucht sie sicher noch Zeit. Es ist ja alles neu für sie und hat dann sicher Trennungsängste.

  • hi und danke für die antwort,
    sie war erst am 6. mai beim tierarzt und alles war ok...könnte ja sein dass sie trauert oder ?
    lg
    evelyn

  • Huhu,


    lass Deinem Hund Zeit! Du weißt nicht wieviel Stress in den letzten Wochen war, wie anstrengend es ist in ein neues Zuhause zu kommen und dabei auch noch zu wachsen! Soll heißen: Da ist bestimmt viel Ruhe zur Verarbeitung notwendig. Träumt sie viel?


    Gruß Corinna

  • hmm.....sie schläft wie eine tote nachts kein mucks hab ich gehört. tagsüber geht sie auch meist in ihr körbchen und schläft. spielen will sie fast gar nicht und laufen auch nur wenn es sein muss.
    also von träumen habe ich nicht bemerkt..


    dies ist mein 4. hund in meinem leben und soetwas hatte ich noch nie...hmm, vielleicht doch tierarzt ??


    lg
    evelyn

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen kostenlosen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den kostenlosen Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face


  • Meine ist auch 4 Monate Nachts schläft sie auch wie ein Bär aber Tagsüber schläft sie nicht mehr so viel wie früher. Außer natürlich wenn sie mal vom tobben und Gassi gehen mit ihrer Freundin müde ist. Dann kann die auch 2Std. pennen.


    Aber wer weiß was sie vielleicht schon alles durchgemacht hat und ist jetzt erstmal geschafft von dem Vorher. Ruf doch mal einfach so beim Tierarzt an und frag mal ob das sein kann das die faßt den ganzen Tag schläft. Meine habe ich schon seit der 6. Woche also hat sie sich schon eingelebt :flower:

    Liebe Grüße von Hundi Joys und Femke

  • ja, ich werd ihr mehr zeit geben müssen, heute hat sie endlich auch mal was gefressen ...und ist ein bischen mit den anderen hunden auf der wiese gereannt.


    in 6 wochen sieht die welt bestimmt auch wieder rosiger für sie aus hoffe ich. laut der leihfamilie vom tierheim hat sie bei denen mit ihren kumpeln ganz normal gespielt, gefressen und geschlafen...wird doch der steess ein.


    was ist den deienr für ein wauwie ? schöner grosse kerl.
    lg
    e

  • hi all,


    seid donnerstag abend wird der knirps lebendiger, gestern klappte sogar , ich glaub es hat ihr gefallen...sie frisst jetzt ordentlich und schläft etwas weniger. war bestimmt nur der umstellungs-stress.


    lg und schöne pfingsten wünsch ich euch allen
    evelyn

ANZEIGE