Avatar

Hund folgt plötzlich nicht mehr so gut

  • ANZEIGE

    Hallo,
    war lange nicht online, aber jetzt habe ich ein Problem und könnte mal ein paar Tipps brauchen.
    Meine Hündin hatte ja schon immer das Problem, dass sie beim gassie gehen sehr "selbstständig" ist
    und sich nicht oft umdreht oder so.
    Jetzt hab ich aber lange recht viel mit ihr geübt und könnte sie seit ein paar Monaten nur noch mit einer Meterleine laufen lassen.
    Die Meterleine ist eigentlich hauptsächlich deswegen dran, dass wenn was ist, dass ich nicht direkt nach ihr greifen muss.
    Erst war ich letzte Woche eigentlich soweit, dass ich das erste mal mit ihre ausreiten gehen wollte,
    nachdem wir schon oft mit Pony spazieren waren und es immer sehr sehr sehr gut geklappt hat, trotz Rehbesuche usw. :applaus:
    So und dann plötzlich ist sie mir das eine mal während dem Spielen im Feld stiften gegangen
    und hört seit dem total schlecht auf mich, geht ständig einfach ihren Weg oder läuft wahrlos in irgendwelche Felder und in irgendwelche Richtungen :verzweifelt:
    Ich hab sie dann nicht mir zum ausreiten genommen, aber sie macht jetzt immer soooo viel Blödsinn beim gassie gehen, dass ich die letzten drei Tage wieder Leine dran gemacht hab :(
    Vorher hab ich es wieder mit Meterleine probiert und schub-di-wub Wautz irgendwo im Rapsfeld :rotekarte: .
    Was soll ich tun? Wieso macht sie das plötzlich? auch das sie plötzlich unsere Hofkatzen jagen will, was sie vorher nie gemacht hat :dagegen: .
    HELFT MIR :hilfe:
    Nessy

  • ANZEIGE
  • Ein paar Infos mehr wären schon gut!
    Was für eine Rasse oder Mix, wie alt, wie lange bei Dir?
    Wie hast Du vorher trainiert?

    Gruß
    Hanne


    Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

  • Oh sorry wollte euch nicht voll pumpen mit Infos.
    Sie ist jetzt 4, wir haben sie seit 2jahren.
    Sie kommt aus Rumänien von der Straße.
    Und ist kastriert.
    Sie hatte früher IMMER ihre Laufleine dran und dann halt mit Leckerli rückrufen,
    zusammen spielen wenn sie brav war. und GANZ viel Lob wenn der Wautz mal nach mir schaut.
    Ja und ich muss sagen, dass ich das Gefühl hatte das der richtige Erfolg erst kam
    als ich im Kopf her lockerer geworden bin, nicht mehr ständig gerufen, öfter abgeleint usw usw.
    Aber vielleicht waren es jetzt zuviel Freiheiten?
    ach ich weiß auch nicht...

  • ANZEIGE
  • So und dann plötzlich ist sie mir das eine mal während dem Spielen im Feld stiften gegangen
    und hört seit dem total schlecht auf mich, geht ständig einfach ihren Weg oder läuft wahrlos in irgendwelche Felder und in irgendwelche Richtungen

    Der Gehorsam war wohl noch nicht gefestigt genug und mit der obigen Aktion hatte sie dann wieder ein Erfolgserlebnis und fällt wieder in ihre alten Gewohnheiten zurück.
    So hört es sich für mich jedenfalls an.

    Gruß
    Hanne


    Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

  • ja und wie lös ich das Problem jetzt?
    Mich nervts halt total, weil ich mich so gefreut hatte, als sie immer besser gehört hat,
    vorallem um so mehr ich ihr vertraut habe.
    Außerdem fahren wir in einer Woche an den Strand in Urlaub und ich hatte mich sooooo darauf gefreut sie ien wenig
    frei laufen zu lassen und jetzt...... :(

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Hund an die Schleppleine und weiter üben!
    Und nicht wieder offline wenn sie dreimal gut gehört hat, sondern ausschleichen,nachdem es 500 x geklappt hat!

    Gruß
    Hanne


    Erfolg ist die Fähigkeit,von einem Misserfolg zum anderen zu gehen, ohne seine Begeisterung zu verlieren. Winston Churchill

  • In unserer Welpengruppe gab es einen kleinen Malteser, der immer, wenn Frauchen gerufen hat, nicht kommen wollte und vor der Hand zurückgewichen ist. Die Trainerin meinte, dass man dem Hund anmerkt, dass "zu Frauchen hinkommen müssen" in der Regel wohl "Oh nein, der Spaß ist vorbei" hieß, der Hund also immer nur gerufen wurde, wenn er angeleint werden sollte. Die beiden sollten dann üben, dass "zu Frauchen kommen" was ganz Tolles ist und Spaß macht, also ganz toll belohnt wird, dass er also auch mal kommen muss, auch wenn er nicht an die Leine soll, damit er das mit etwas Positivem verknüpft und das viel toller findet als alles andere.


    Ich halte QuoVadis' Vorschlag für genau richtig. Schleppleine dran und herkommen üben. Wenn es mal nicht klappt, Hund einholen.


    Und versuch mal, dass sich das "zu dir kommen" richtig für sie lohnt. Das wird schon ... :)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!