Avatar

nervliche Überempfindlichkeit

  • ANZEIGE

    jeder von euch kennt doch diese Stellen am Hund: man drückt drauf und der Hund klopft mit dem Hinterbein...


    tja das hat Jordan in absolut krasser Form. Da brauch man nur irgendwo auf der Seite leicht anzudrücken, schon zieht der komplette Körper sich in diese Richtung krumm.
    Das ist mittlerweile so schlimm, das ich mir echt Sorgen mache ob da nichts gravierenderes dahinter sticht. Auch zeigt er in den letzten Tagen ein Kratz- und Knabberverhalten an sich, das er so noch nicht hatte.


    Flöhe hat er keine und eine Hautveränderung kann ich auch nicht feststellen.


    Jetzt weiß ich nicht, ob ich zum TA mit ihm soll oder ob ich hysterisch bin....kennt das noch jemand von euch oder kann mir sagen was das sein könnte?

  • ANZEIGE
  • Daß es so eine Stelle gibt, bei der der Hund mit dem Hinterbein klopft, das kenne ich schon.
    Aber daß sich der ganze Körper in eine Richtung krummlegt bei bestimmten und auch immer mehr Stellen, das ist mir persönlich so nicht bekannt.
    Wäre es mein Hund, dann würde ich es auf jeden Fall abklären lassen.
    Auch das Kratz- und Knabberverhalten kontrollieren zu lassen, kann nicht schaden.
    Es fängt ja nun gerade vieles zu blühen an. Vielleicht reagiert dein Hund auch darauf etwas und kratzt deshalb.

    Liebe Grüße von Birgit und Cooper


    Cooper, Großpudel * 17.12.2014
    Cooper's Bilderthread


    ****************************************************************************
    Aron (04.11.1998 - 24.04.2007) und
    Barny (07.03.2007 - 24.10.2014) für immer in unseren Herzen.
    Barny in Bildern

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!