Hund hat eine (vermutlich Vitamin)tablette aufgenommen

  • ANZEIGE

    Hoffe ich bin hier richtig, ansonsten bitte Thread verschieben.
    Heute morgen bin ich auf dem Weg zum Bus und mein Hund nimmt eine stark orangene Tablette auf. Ich sie ihm sofort wieder aus dem Maul gefischt, die Tablette klebte schon stark an der Zunge und im Affekt hab ich sie ins Gebüsch geworfen, ich Dämlack. Hätte sie mitnehmen müssen.
    Auf den Weg zu meinem Zuhause, wir müssen S-Bahn und Bus fahren, hat Ted kein Leckerli gewollt (noch nie dagewesen), versucht Gras zu fressen und hat auch Schleim und Gras wieder erbrochen. Muss ich mir Sorgen machen?
    Meine Hand mit der Ich die Tablette aus dem Maul gefischt habe riecht nach Vitamintablette, halt so künstlichen Orangenduft. Aber wissen tue ich natürlich nicht was das für eine Tablette war. Wenn mein Hund nochmal eine Tablette aufnehmen sollte, wie sieht die Ersthilfe für den Hund am besten aus?

  • ANZEIGE
  • Klingt nach einer Vitamin B12 Kapsel. Die kleben nach Berührung mit Speichel sehr stark und riechen auch extrem nach Orange.
    Außerdem sind sie ziemlich sauer, wenn sie im Mund zergehen, deshalb wird er wohl spucken und brechen.
    Ich würde ihm viel zu trinken geben und eventuell ein Joghurt, dass neutralisiert ganz gut ;)
    Mehr als die Tablette aus dem Maul fischen, kann man wohl eher nicht tun.
    Speedy hat mal Ömis Tabletten genascht, der bekam ne Kotzspritze, aber nur wegen ihrer Epi-Medis ;)

  • Wenn du direkt handeln kannst, bewirkt ein TL Salz hinten in den Rachen den Hundes auch Erbrechen. Also falls tatsächlich mal eine gefährliche Tablette aufgenommen wird, kann das schneller sein als zum TA zu fahren.


    Ich würde jetzt mal abwarten.

  • ANZEIGE
  • Wenn du direkt handeln kannst, bewirkt ein TL Salz hinten in den Rachen den Hundes auch Erbrechen. Also falls tatsächlich mal eine gefährliche Tablette aufgenommen wird, kann das schneller sein als zum TA zu fahren.


    Das ist gut zu wissen. Dankeschön.

    Liebe Grüße, Julia&Roo

    If you want the rainbow, you gotta put up with the rain.

  • Danke Nebula,
    Die 5 Sekunden mit der Tablette im Maul hat -abgesehen von den erbrochenen Schleim- keine Auswirkungen auf Ted gehabt. Gott sei Dank.
    Aber ich frag mich ernsthaft wie man Vitamintabletten entweder verlieren kann oder auf den Gedanken kommt sie auszustreuen.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!