Avatar

Bin auf der Suche nach Knabbersachen für empfindliche Hunde

  • ANZEIGE

    Hallo,
    bin mal wieder auf der Suche nach neuen und harten Knabbersachen für unsere seeehr empfindlichen Hunde. Ich hatte immer gerne natürliche Sachen wie Kopfhaut gefüttert, aber unser Athos bekommt dadurch Probleme mit Magensäure. Dann habe ich es mit ganz harten Dinkelkeksen von Bubeck versucht. Aber ich habe den Eindruck, daß er sich danach vermehrt kratzt. Als nächstes bekamen die beiden die Hurraknochen https://www.dasgesundetier.de/…rra-Knochen-i_117208.html
    aber auch damit kamen wieder die Magenprobleme. An die Kauwurzeln oder die Geweihe geht er nicht dran und somit bin ich gerade mit meinen Ideen am Ende. Hat jemand von Euch noch einen Tipp für mich? Ich finde die Knabbersachen recht wichtig für die Zähne, allerdings sollten sie diese auch gut vertragen.


    LG
    Martina

  • ANZEIGE
  • Schau mal bei kausnack.de.
    Die produzieren in Deutschland ohne Giftkram.

  • ANZEIGE
  • Snoopy hat eine Futtermittelallergie und bekommt Kausnacks vom Känguru oder vom Strauß. Wir beziehen das von kausnack.de und von vet concept. Bei den leckerlies siehts genauso aus

  • Vielen Dank für Eure Tipps! Werde auf jeden Fall da mal bestellen, vielleicht finden wir ja was womit die beiden klar kommen. Meistens gab es bisher Probleme mit der Magensäure/Sodbrennen bei den Knabbersachen. Wenn ich abends z. B. Kopfhaut gegeben hatte wollte Athos am nächsten Morgen nichts fressen.
    Bisher hatte ich von den natürlichen Knabbersachen nur Rind versucht. Könnte aber auch wirkich daran liegen, daß da irgendwelcher Chemiekram dran ist was die Magenbeschwerden auslöst und vielleicht gar nichts mit den eigentlichen Knabbersachen zu tun hat.

    • Neu

    Manchmal hilft einfach das richtige Futter - aber wie findet Ihr es?

    Ich hatte schon viele Hunde und die Erfahrungen haben mich gelehrt, dass jeder andere Ansprüche an die Ernährung hat. Mal legen sich Verdauungsstörungen durch eine Futterumstellung, ebenso können Fellprobleme abklingen. Schlanke Windhunde leiden nicht selten unter nervösen Störungen, wenn der Proteingehalt zu hoch ist; sie benötigen eher Kohlehydrate zur sofortigen Energiefreisetzung. Andere Rassen wie sportliche Huskys brauchen stattdessen hochwertige Proteine, während Kohlehydrate nur ansetzen würden.


    Das Alter spielt ebenso wie die Konstitution eine Rolle für den individuellen Bedarf und einige Krankheiten erfordern eine spezielle Nährstoffzusammensetzung.


    Aber ehrlich, welcher Hunde- oder Katzenhalter blickt bei den vielen Herstellern, Marken und Inhalten wirklich durch? Ich nicht - zum Leidwesen meiner Hunde. Daher habe ich es mit einem unverbindlichen Futtercheck versucht der übrigens nicht nur für Hunde ist, sein Katzenfutter kann man dort auch finden.


    Das hat mir die weitere lange Suche nach dem richtigen Futter erspart: Hier müssen Ihr lediglich wenige Minuten investieren und einige konkrete Fragen zu Ihrem Hund oder Katze beantworten. Anschließend erhaltet Ihr, abgestimmt auf Ihren Liebling, bis zu fünf Futterproben als kostenloses Paket zugeschickt!


    Einfach den Futtercheck ausprobieren - ich bin sehr glücklich, auf diesem Weg nun das richtige Futter gefunden zu haben.


    Liebe Grüße Tobi hugging-dog-face



    Anzeige
  • Viele der handelsüblichen Trockenwaren und Kausnacks werden ich China hergestellt und hier vertickert. Da sind zum Teil Sachen dabei, die aus der Ledergerbung kommen. Die grossen Firmen beziehen fast alle von dort.


    Das die Chinesen nicht mit Lavendelwasser bleichen, ist wohl jedem klar.


    Es gab auch irgendwo mal eine einen Bericht - gesucht und endlich gefunden:


    http://www.vet-magazin.com/wis…nfunktionsstoerungen.html , in dem Hunde nach dem Genuss diverser chemisch behandelter Snacks zu Tode kamen.


    Hier auch ein nettes Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=REYUueMZjJA


    Hier mal ein anderer Link, was so aus dem fernen Osten zu uns kommt:


    http://de.made-in-china.com/ta…uct/Dog-Chew_hnsrn_1.html


    Deswegen bestellen viele (ich hab den Tip auch aus einem anderen Forum) bei kausnack.de
    Die Sachen werden in Deutschland hergestellt mit vollster Transparenz. Es gibt tolle Bilderstrecken zum anschauen, telefonischer und Mailkontakt ist super.


    Natürlich ist der Preis etwas höher - aber es ist qualitativ hochwertiger Kram.


    Alternativ dazu: DÖRRAUTOMAT


    Genial, preisgünstig und Du hast es in der Hand, was Du Deinem Hund fütterst. :winken:


    Hier ist getrocknetes Rindfleisch und halbfreuchte Leberleckerlies der Renner. Oder Dogburger - ohne Dog, aber mit Rind und Haferflocken. :D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!